1. Mannheim24
  2. Mannheim

Mannheim-Neckarstadt: Nach Wohnungsbrand – Waldhofstraße wieder freigegeben

Erstellt:

Von: Marten Kopf

Kommentare

Mannheim-Neckarstadt - Nach einem Feuerwehreinsatz wegen eines Wohnungsbrands in der Neckarstadt ist die Waldhofstraße inzwischen wieder freigegeben.

Update vom 18. Juli, 19:30 Uhr: Wie die Polizei mitteilt, ist die Waldhofstraße in der Neckarstadt inzwischen wieder freigegeben. Zu den genauen Umständen des Wohnungsbrands, wegen dem die Waldhofstraße zwischen Altem Messplatz und Spelzenstraße vorübergehend gesperrt werden musste, ist noch nichts bekannt. Ein Brandermittler des Polizeireviers Neckarstadt hat die Untersuchungen üernommen. Verletzt wurde bei dem Brand laut Polizeiangaben niemand.

StadtMannheim (Baden-Württemberg)
Fläche145 km²
Bevölkerung309.721 (31. Dez. 2020)
OberbürgermeisterDr. Peter Kurz

Mannheim: Brand in leerstehender Wohnung – Waldhofstraße gesperrt

Erstmeldung vom 18. Juli, 16:30 Uhr: Seit kurz nach 16 Uhr ist die Berufsfeuerwehr Mannheim in der Waldhofstraße wegen eines Wohnungsbrandes im Einsatz. Über mögliche Verletzte und das Ausmaß des Brandes lägen noch keine Erkenntnisse vor, wie das Polizeipräsidium Mannheim mitteilt.

Nach den derzeitigen Informationen soll die Wohnung leerstehend sein. Die Waldhofstraße ist zwischen Alter Messplatz und Spelzenstraße derzeit gesperrt. Weitere Informationen in Kürze. (mko/pol)

Auch interessant

Kommentare