Mitten auf der Straße

Nach Beziehungsstreit: Autoscheibe zertrümmert

+
Die Autoscheibe wurde komplett zertrümmert.

Die Frontscheibe eines Autos ist komplett zertrümmert. Dies ist das Resultat eines Beziehungsstreites, der sich am frühen Abend in Mannheim abspielte.

Am Donnerstag Abend gegen 17 Uhr lauerte ein 22-Jähriger seiner gleichaltrigen Ex-Freundin nach der Arbeit auf einem Parkplatz in in der Mannheimer Oststadt auf. Als die Frau ihren Verflossenen erblickte, gelang es ihr gerade noch rechtzeitig, ihren Wagen von innen zu verriegeln. Der Mann Versuchte daraufhin, gewaltsam in das Fahrzeug einzudringen. Als die 22-Jährige dann davonfahren wollte, sprang der Mann auf das Autodach und malträtierte die Frontscheibe mit heftige Tritten. Durch die dadurch entstehenden Splitter erlitt die Fahrerin und ihr Ex-Freund Schnittwunden an den Händen.

500 Meter weiter zwang der Verkehr die Frau dann zum Halt. Diese Gelegenheit nutzte sie, um aus dem Auto zu flüchten. Der Mann setzte sich jedoch an ihre Fersen und schaffte es sogar, sie einzuholen und festzuhalten. Eine zufällig vorbeikommende Zivilstreife der Polizei konnte gerade noch rechtzeitig einschreiten und den Mann mit Hilfe von Passanten festnehmen.

Die Schnittwunden mussten anschließend ärztlich versorgt werden. Die junge Frau stand zudem deutlich unter Schock. Ihr nicht mehr fahrtüchtiger Pkw musste abgeschleppt werden. Bei dem Mann wurde eine Blutprobe angeordnet. Außerdem wird geprüft, ob im Laufe des Freitags ein Antrag auf Erlass eines Haftbefehls gegen den 22-Jährigen gestellt wird. Hintergründe der Tat dürften die bereits länger andauernden Trennungsstreitigkeiten sein.

Aufgrund des Vorfalles kam es im Bereich der Seckenheimer Straße / Schubertstraße zu Verkehrsbehinderungen.

Das Konzert von Joy Fleming (72) im Capitol

Das Konzert von Joy Fleming (72) im Capitol

Firebirds Burlesque Show im Capitol

Firebirds Burlesque Show im Capitol

Kommentare