1. Mannheim24
  2. Mannheim

Maimarkt Mannheim: „Gewaltiger Kraftakt“ – Messe findet mit diesen Einschränkungen statt

Erstellt:

Von: Daniel Hagen

Kommentare

Mannheim - Endlich wieder Maimarkt! Nach zwei Jahren Pause findet die Messe wieder statt und hat trotz Corona jede Menge zu bieten. Was dieses Jahr anders ist und was Besucher erwartet:

Der Maimarkt in Mannheim blickt auf über 400 Jahre Geschichte zurück und hat in der Stadt und der Region einen gewaltigen Stellenwert. Umso schlimmer, wenn die Messe nicht stattfinden kann – so wie in den letzten zwei Jahren. Im Jahr 2020 wird der Maimarkt wegen der aufkommenden Corona-Pandemie nur wenige Wochen vor der Eröffnung abgesagt. Doch dieses Jahr erfolgt das große Comeback!

NameMaimarkt Mannheim
Gründungsjahr1613
Ausstellerrund 800
Fläche75.000 m²
Besucherüber 300.000 jährlich

Maimarkt Mannheim feiert nach Corona-Pause sein Comeback

Die Freude ist Stefany Goschmann anzusehen. Seit über 25 Jahren ist sie Geschäftsführerin des Maimarkts, hat diese Stelle von ihrem Vater Kurt Langer übernommen. Im Jahr 2009 steigt auch ihr Sohn Jan Goschmann mit in die Führungsebene ein. Zusammen sorgt das Duo dafür, dass auf dem Maimarkt alles reibungslos abläuft. Mittlerweile sind sie ein eingespieltes Team, was sie auch bei einer Pressekonferenz am Donnerstag (21. April) beweisen.

Dort stellen Stefany und Jan Goschmann das Programm des diesjährigen Maimarkts vor. Mit dabei sind auch die Polizeisprecher Norbert Schätzle und Patrick Hoffert sowie Peter Hofmann, Vorsitzender des Reiter-Verein Mannheim e. V..Vor allem Stefany Goschmann freut sich sehr darüber, endlich wieder den Maimarkt vorstellen zu dürfen. Alle Informationen zum Maimarkt 2022 findest Du auch hier.

Planung des Mannheimer Maimarkts war besondere Herausforderung

Die Planung für den Maimarkt 2022 sei eine „besondere Herausforderung“ gewesen, da Corona alles anders mache. So habe man erst Anfang des Jahres – vor der Verkündung der neuen Corona-Verordnung in Baden-Württemberg – grünes Licht für die größte Messe der Region bekommen. Danach habe alles schnell gehen müssen. „Ein viertel Jahr Vorbereitung ist ein gewaltiger Kraftakt“, betont Goschmann.

Trotz aller Widrigkeiten sind vom 30. April bis zum 10. Mai über 800 Aussteller in den 31 Hallen und auf dem großen Außengelände zu sehen. So mancher Aussteller habe aber absagen müssen, da durch Corona zu wenig Personal da ist, es Lieferschwierigkeiten gegeben hat oder man einfach nicht genug Speise-Öl bekommen habe – Hamsterkäufen sei Dank.

Neue Ausstellungen und wichtige Themen auf dem Maimarkt Mannheim 2022

Wie Stefany und Jan Goschmann allerdings betonen, seien alle aktuellen und wichtigen Themen auf dem Maimarkt vertreten. So geht es zum Beispiel viel um E-Mobilität, klimafreundliche Energieversorgung oder gesunde und regionale Ernährung.

Doch auch kulinarische Besonderheiten, faszinierende Sonderschauen und jede Menge Mitmachtangebote werden den kleinen und großen Besuchern präsentiert. Dieses Jahr sind sogar die Gründer der TV-Show „Die Höhle der Löwen“ vor Ort, um ihre Waren anzubieten. Und Tier-Freunde dürfen sich auf etwas ganz Neues freuen. Bei der Sonderschau „Unser Hund“ dreht sich alles um die treuen Vierbeiner.

Wegen Corona: Diese Änderungen gibt es auf dem Mannheimer Maimarkt 2022

Es wird allerdings auch ein paar coronabedingte Änderungen auf dem Maimarkt geben. So werden dieses Jahr weder ein Kindergarten noch ein spezielles Programm für die Senioren-Matinee angeboten, um kein Gesundheitsrisiko einzugehen. Hinzu kommt, dass zwar an den meisten Orten auf dem Maimarkt-Gelände keine Maske getragen werden muss, einzelne Anbieter dies aber vor dem Betreten des Zelts fordern können.

Ebenfalls anders ist dieses Mal die Aufteilung. So gibt es mehr Platz für die einzelnen Stände und in den Zelten wird mit Ventilatoren für gute Luft gesorgt. Eine weitere Änderung betrifft das Reitturnier, für das man jetzt auch online Tickets kaufen kann. Wer beim Maimarkt übrigens Geld sparen möchte, kann diese Tipps für günstigere Tickets befolgen.

Große Vorfreude auf den Mannheimer Maimarkt 2022

Wie gut besucht der Maimarkt 2022, kann nicht einmal die erfahrene Geschäftsfrau Stefany Goschmann einschätzen. Ob es in der aktuellen Situation wieder über 300.000 Menschen werden, lässt sich schwer sagen. Doch zeigen gerade die positiven Beiträge in den sozialen Medien, dass sich die Mannheimer darauf freuen, endlich wieder eine schöne Zeit auf dem Maimarkt-Gelände haben zu können.

In diesem Jahr hat Mannheim sogar die Ehre, Ausrichter des ersten Nationenpreises zu sein. Eine Ehre, die man sich laut Peter Hofmann hart erarbeitet habe. Dabei handelt es sich um ein traditionelles Reitturnier, das in die ganze Welt übertragen wird. (dh)

Auch interessant

Kommentare