Fachhandel für Fahrräder und E-Bikes mit Meisterwerkstatt

50 Jahre Radsport Altig in Mannheim

+
50 ausgewählte Fahrräder und E-Bikes zu super günstigen Jubiläumspreisen bei Radsport Altig.

Mannheim-Neckarstadt-Ost - Vom 26. Oktober bis 9. November gibt es bei Radsport Altig 50 ausgewählte Fahrräder und E-Bikes zu super günstigen Jubiläumspreisen.

Ob Bianchi, Bulls, Coboc, Colnago, KTM, Simplon oder Stevens: Jetzt ist DIE Gelegenheit, ein Top-Fahrrad zum Jubiläumspreis zu ergattern!

Seit 1969 betreibt Willi Altig sein Fahrradgeschäft in der Neckarstadt-Ost. Zuvor war er viele Jahre gemeinsam mit seinem noch bekannteren Bruder Rudi Altig erfolgreich als Radprofi auf internationalen Straßenrennen, Rundfahrten und Sechstage-Rennen unterwegs. In den 50 Jahren ist das Geschäft organisch gewachsen und längst nicht mehr nur auf Radsport ausgerichtet, sondern vielmehr auf den Alltags- und Freizeitradler und neuerdings auch auf die E-Bike Kundschaft. Natürlich wurde die Leidenschaft fürs Rennrad-Fahren nie aufgegeben und so sind Traditionsmarken wie Bianchi und Colnago neben jüngeren Marken wie Simplon und Stevens im Geschäft zu finden.

Heute hat das Geschäft neben sechs Vollzeitkräften mehrere Teilzeitbeschäftigte. In der Meisterwerkstatt werden regelmäßig Zweiradmechatroniker ausgebildet. Bis heute ist der Inhaber Willi Altig im Geschäft aktiv und fährt selbst noch viele Kilometer pro Jahr mit dem Fahrrad mit und ohne E-Unterstützung.

Vom 26. Oktober bis 9. November finden Sie 50 ausgewählte Fahrräder und E-Bikes zu besonders günstigen Jubiläumspreisen in der Uhlandstraße 12. Egal ob Sie sich für ein Rennrad, MTB oder E-Bike der Marken BIANCHI, BULLS, COBOC, COLNAGO, KTM, SIMPLON oder STEVENS interessieren, hier könnte Ihr Traumfahrrad dabei sein. Stöbern Sie auf www.radsport-altig.de oder kommen Sie doch einfach direkt vorbei!

Echte Hingucker zu Hammerpreisen. Alle Infos gibt auf www.radsport-altig.de!
Echte Hingucker zu Hammerpreisen. Alle Infos gibt auf www.radsport-altig.de!

Besuchen Sie uns auch auf unserer Radsport Altig Seite auf Facebook, um sich über Neuheiten zu informieren.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare