+
Der Regen macht aus Dächern Rutschbahnen - das wurde einem Dachdecker in Mannheim zum Verhängnis.

Dramatischer Arbeitsunfall

Mann (46) rutscht vom nassen Dach ab

  • schließen

Schwere Verletzungen zog sich ein 46-jähriger Mann bei einem Arbeitsunfall am Dienstagmorgen kurz vor 10 Uhr auf einer Baustelle in der Bellenstraße zu. Der Mann wollte bei Dachsanierungsarbeiten in etwa 14 Meter Höhe vom Gerüst auf das Dach steigen und rutschte nach den bisherigen Erkenntnissen aufgrund der Nässe ab. Er stürzte etwa zwei Meter tief auf die Holzbretter des Gerüstes und zog sich dabei Rückenverletzungen zu, heißt es in der Polizeimeldung. Der Verletzte wurde durch das Höhenrettungsteam der Berufsfeuerwehr Mannheim geborgen und mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Ludwigshafen eingeliefert.

Impressionen von den Winterlichtern 2017

Impressionen von den Winterlichtern 2017

Fahrstuhl-Wucher im Mannheimer Fernmeldeturm

Fahrstuhl-Wucher im Mannheimer Fernmeldeturm

Winterlichter aus der Vogelperspektive

Winterlichter aus der Vogelperspektive

Kommentare