Mit 1,5 Promille am Steuer

Betrunkener fährt gegen geparkte Autos! 

+
Kein Wunder, dass der alkoholisierte Mann mit einem Promillewert von 1,5 keine Kontrolle mehr über sein Auto hatte (hier: Symbolbild)

Unglaublich: Mit 1,5 Promille setzte sich am Samstagabend ein 33-jähriger Mann in sein Auto, fuhr los und beschädigte zwei parkende Autos...

Gegen 23.30 Uhr befuhr ein 33-Jähriger mit einem Opel den Mönchplatz in Richtung Mönchstraße. Beim Links abbiegen fuhr er auf ein geparktes Auto und schob dieses auf einen davor stehenden Toyota. Als der 33-Jährige zurücksetzte, krachte er in einen ebenfalls parkenden Mercedes.

Zeugen, die den Unfall beobachteten, hielten ihn bis zum Eintreffen der Streife fest. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem Unfallverursacher, der offensichtlich seinen Geburtstag gefeiert hatte, einen Wert von 1,5 Promille. Der Sachschaden beträgt circa 10.000 Euro. Sein Führerschein musste er nach der Blutprobe abgeben. 

pol/nis

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Verzweifelter Vater startet Aufruf – und wird von der Herzensgüte der Heidelberger überwältigt! 

Verzweifelter Vater startet Aufruf – und wird von der Herzensgüte der Heidelberger überwältigt! 

Stromausfall nach Brand in Rheinau: Kinderheim evakuiert

Stromausfall nach Brand in Rheinau: Kinderheim evakuiert

Neckarstadt: Mann (50) von mehreren Jugendlichen zusammengeschlagen

Neckarstadt: Mann (50) von mehreren Jugendlichen zusammengeschlagen

Ja, wo isser denn?! Blitzer auf A656 plötzlich verschwunden!

Ja, wo isser denn?! Blitzer auf A656 plötzlich verschwunden!

Nach illegalem Rennen auf A659: Polizei sperrt Autobahn um Unfall zu rekonstruieren

Nach illegalem Rennen auf A659: Polizei sperrt Autobahn um Unfall zu rekonstruieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.