Mannheim-Neckarstadt

Randalierer festgenommen

+
Ein offensichtlich aufgebrachter 27-Jähriger musste die Nacht auf der Polizeiwache in Mannheim verbringen. Wir zeigen ein Symbolbild.

Zeugen hatten den randalierenden 27-Jährigen bei der Polizei angezeigt. Als der aggressive Mann sich auch beim Eintreffen der Beamten nicht beruhigen wollte, musste er sein erhitztes Gemüt in der Polizeiwache abkühlen.

Zeugen hatten der Polizei den randalierenden 27-Jährigen gemeldet. Der junge Mann war an den Kasernen in Mannheim-Neckarstadt unterwegs und zertrümmerte dort mehrere Lampen mit der Faust.

Dem Mann wurde ein Platzverweis erteilt, dem der Randalierer zunächst nachkam. Kurze Zeit später kehrte er jedoch zurück und machte seinem Ärger über die Maßnahme lautstark Luft.

Die Polizeibeamten mussten abermals eingreifen und den uneinsichtigen Mann schließlich in Gewahrsam nehmen. In den Räumlichkeiten der Polizeiwache hatte er dann die Möglichkeit, sein Gemüt wieder abzukühlen.

mk

„Schloss in Flammen“ auf dem Ehrenhof

„Schloss in Flammen“ auf dem Ehrenhof

Oliver Koletzki und „Stil vor Talent“-Crew am Hafen 49 

Oliver Koletzki und „Stil vor Talent“-Crew am Hafen 49 

Eröffnung vor zwei Jahren: C-HUB feiert Geburtstag

Eröffnung vor zwei Jahren: C-HUB feiert Geburtstag

Kommentare