Am Wasserturm …

Mit Messer bedroht – Geldbeutel geraubt!

Symbolfoto.

Mannheim-Oststadt - Böse Weihnachtsüberraschung für einen 26-Jährigen in der Wasserturmanlage. Drei Männer bedrohen ihn mit einem Messer, stoßen ihn zu Boden und rauben den Geldbeutel.

Opfer eines Raubs wurde ein Mannheimer an Heiligabend in der Nähe des Wasserturms.

Der 26-Jährige war gegen 19:50 Uhr im Bereich der Wasserturmanlage unterwegs, als er von drei Männern angehalten wurde, die ihn mit einem Messer bedrohten und zu Boden stießen. Daraufhin raubten die Angreifer dem am Boden liegenden Mann den Geldbeutel und flüchteten.

Das Kriminalkommissariat Mannheim hat nun die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können, sich beim Polizeipräsidium Mannheim unter der Telefonnummer 0621/174-0 zu melden.

pol/rmx

„Schloss in Flammen“ auf dem Ehrenhof

„Schloss in Flammen“ auf dem Ehrenhof

Cos@Park - DAS Cosplay-Treffen der Metropolregion

Cos@Park - DAS Cosplay-Treffen der Metropolregion

Viel Aufregung um Planken-Großbaustelle

Viel Aufregung um Planken-Großbaustelle

Kommentare