Nasse Fahrbahn

20-Jährige prallt gegen Lastzug - schwer verletzt!

+

Gegen 11 Uhr kam es auf der B 535 durch den schweren Regen zu einem Unfall, bei dem eine 20-Jährige schwer verletzt wurde.

Die Fahrerin war gerade gerade von der L 630 auf die B 535 in Richtung Heidelberg unterwegs, als sie aufgrund der nassen Fahrbahn die Kontrolle über ihren Wagen verlor und wegrutschte. Dabei prallte sie in einen LKW mit Anhänger, der auf dem rechten Fahrerstreifen fuhr. Durch die Kollision wurde der Renault der 20-Jährigen zur Seite in die Leitplanken geschleudert.

Die Fahrerin wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik nach Heidelberg eingeliefert. Noch an der Unfallstelle wurde die Verletzte durch einen Notarzt und den Arzt eines Rettungshubschraubers versorgt. In dieser Zeit musste der Verkehr in Richtung Heidelberg voll gesperrt werden.

An dem Renault entstand ein Totalschaden, insgesamt schätzt die Polizei den Schaden auf ca. 13.000 Euro. Gegen 13 Uhr waren sämtliche Bergungsarbeiten beendet und der Verkehr konnte wieder freigegeben werden.

ots/rob

Mehr zum Thema

Betrunkener VV-Fahrer (59) kracht auf Straßenbahngleisen in Mast! 

Betrunkener VV-Fahrer (59) kracht auf Straßenbahngleisen in Mast! 

Der Besuch von Bundespräsident Steinmeier in Mannheim

Der Besuch von Bundespräsident Steinmeier in Mannheim

Diese Bilder werden im MANNHEIM24-Kalender zu sehen sein!

Diese Bilder werden im MANNHEIM24-Kalender zu sehen sein!

Kommentare