So super schmeckt Spargel

Spargelsaison eröffnet: Drei außergewöhnliche Rezepte!

Drei außergewöhnliche Spargelrezepte
+
Drei außergewöhnliche Spargelrezepte (Symbolfoto)

Hast Du schon Mal Kuchen aus Spargel gebacken oder einen Salat daraus gemacht? Mit diesen einfachen und leckeren Rezepten kannst Du es mal ausprobieren!

So hast Du Spargel wohl noch nie gegessen!

Jeder hat wohl schon einmal Spargel mit Schnitzel, Frikadellen oder Pfannkuchen gegessen. Doch mit dem ,König der Gemüse' kann man noch einige andere Rezepte zaubern.

Unsere TOP 3 der außergewöhnlichen Spargel-Rezepte

1. Der Spargel-Salat

Du brauchst:

- Geschälten, weißen Spargel
- Sonnenblumenkerne
- Mandelsplitter

Das erste ist gleichzeitig auch das einfachste Rezept! Lass für etwa 10 Minuten den Spargel im kochenden Wasser liegen und röste in der Zwischenzeit Mandelsplitter und Sonnenblumenkerne in einer Pfanne an. Danach alles in der Pfanne verrühren und schon kannst Du schlemmen.

2. Der Spargel-Kaffee

Du brauchst:

- 500 Gramm grünen Spargel
- 2 Schalotten
- 150 Milliiter Milch
- 200 Milliliter Geflügelbrühe
- 20 Gramm Butter
- Frisch geriebene Muskatnuss
- Eine Prise Salz und Cayennepfeffer

Schäle das untere Drittel des Spargels und schneide die Spargelstange in ein Zentimeter lange Stücke. Lass die Butter anschwitzen und füge die Spargelstücke und die geschälte, in Würfel geschnittenen Schalotten hinzu. Nach drei Minuten kannst Du die Brühe hineingießen und alles für weitere zehn Minuten weich werden lassen. 

Die Masse mit einem Stabmixer pürieren und mit Salz, Pfeffer und, je nach Geschmack, etwas Zucker abschmecken. Schäume die Milch auf und gebe sie ins Spargelpüree hinzu. Muskat drauf und fertig ist der Spargel-Cappuccino

3. Der Spargel-Kuchen

Du brauchst für den Teig:

- 150 Mehl
- 75 Gramm Butter
- 1 Ei
- Prise Salz
- Olivenöl

Du brauchst für den Belag:

- 300 Gramm grüner Spargel
- 300 Gramm weißer Spargel
- 250 Gramm (Ziegen-)Frischkäse
- 300 Milliliter Sahne
- 4 Eier
- 100 Gramm geriebner Parmesan
- Etwas Salz, Pfeffer, Muskat

Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Teig mischen und für 30 Minuten kalt stellen. Spargel waschen, schälen und halbieren. Den weißen Spargel für 5 Minuten in kochendes Salzwasser geben, danach den grünen Spargel dazu tun und weitere 3 Minuten warten. Alles abgießen, abschmecken und abtropfen lassen. 

Frischkäse, Eier, Sahne, Parmesan, Salz, Pfeffer und Muskat vermischen. Danach den Teig ausrollen und in eine Form legen. Fülle den Teig mit dem Spargel und übergieße ihn mit der angerührten Masse. Am Ende kommt der Kuchen für 50 Minuten in den Ofen, bis er goldbraun ist und fertig!

Übrigens: Mit Spargel lassen sich auch hervorragende Suppen kochen, aber bitte nicht so:

Wir wünschen viel Spaß beim Kochen und Backen und einen guten Appetit!

jol

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare