1. Mannheim24
  2. Gesundheit & Fitness

FFP2-Masken: Wichtige Regeln zum Tragen, Abnehmen und Aufbewahren

Erstellt:

Kommentare

Eine junge Frau mit dunklen Haare trägt eine FFP2-Maske und blickt durch eine Fensterscheibe (Symbolbild).
FFP2-Masken sind besonders wirkungsvoll zum Schutz vor Coronaviren. Allerdings nur, wenn sie auch richtig angewendet werden (Symbolbild). © imago images / Sven Simon

Zum Schutz vor Corona-Viren im öffentlichen Raum eignen sich besonders FFP2-Masken. Woran Sie sichere Masken erkennen und was es beim Tragen, Abnehmen und Aufbewahren zu beachten gibt.

Bonn – Die Corona-Pandemie hat den Alltag vieler Menschen verändert. So dürfen öffentliche Gebäude nur noch mit Gesichtsmaske betreten werden, um die Ausbreitung des Virus zu reduzieren. Als besonders geeignet haben sich nach Angaben des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) dabei artikelfiltrierende Halbmasken, sogenannte „FFP-Masken“ herausgestellt. Sie stammen ursprünglich aus dem Arbeitsschutz und schützen den Träger vor Partikeln, Tröpfchen und Aerosolen. Voraussetzung ist allerdings, dass FFP2-Masken richtig angelegt, abgenommen und aufbewahrt werden.*

So sollte die Maske dicht am Gesicht anliegen und Mund, Nase und Wangen bedecken. Sie sollte nicht rutschen und spätestens, wenn sie durchfeuchtet ist, gewechselt werden. Um die Maske so wenig wie möglich zu berühren, greift man sie am besten mit gewaschenen Händen an den Bändern und legt sie anschließend in eine verschließbare Plastiktüte. Waschen, wie eine Stoffmaske, lässt sich die FFP2-Maske zwar nicht, wurde sie nur kurz getragen, kann sie aber getrocknet und nach einigen Tagen noch einmal verwendet werden. *24vita.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Dieser Beitrag beinhaltet lediglich allgemeine Informationen zum jeweiligen Gesundheitsthema und dient damit nicht der Selbstdiagnose, -behandlung oder -medikation. Er ersetzt keinesfalls den Arztbesuch. Individuelle Fragen zu Krankheitsbildern dürfen von unseren Redakteurinnen und Redakteuren leider nicht beantwortet werden.

Auch interessant

Kommentare