1. Mannheim24
  2. Gesundheit & Fitness

Quaddeln, Schwellungen, Asthma-Anfälle: Gibt es eine Aspirin-Allergie?

Erstellt:

Von: Jasmina Deshmeh

Kommentare

Eine Frau mit heller Bluse hält ein Glaswasser in der einen Hand und in der anderen eine Kopfschmerztablette (Symbolbild).
Der Wirkstoff Acetylsalicylsäure (ASS) ist für viele Menschen bei Kopfschmerzen die erste Wahl. Doch Vorsicht: Er kann Unverträglichkeitsreaktionen hervorrufen (Symbolbild). © imago images / agefotostock

Bei einer „Aspirin-Allergie“ handelt es sich eigentlich nicht um eine Allergie, sondern um eine Schmerzmittel-Unverträglichkeit. Welche Symptome darauf hindeuten.

Berlin – Aspirin ist der Klassiker unter den Schmerzmitteln und wird häufig bei Kopfschmerzen, Fieber und anderen Schmerzen eingenommen. Auch als Mittel gegen Kater kommt Aspirin hin und wieder zum Einsatz. Dabei kann das Medikament, wie auch alle anderen Arzneimittel, Nebenwirkungen haben. Forscher gehen davon aus, dass immerhin 0,3 - 1,9 Prozent (verschiedene Studien liefern unterschiedliche Ergebnisse) der Erwachsenen überempfindlich auf Aspirin reagieren. Obwohl die Symptome einer solchen Überempfindlichkeitsreaktion auf Aspirin denen einer Allergie ähneln, handelt es sich dabei um eine Schmerzmittel-Unverträglichkeit.*

Nach Angaben der Europäischen Stiftung für Allergieforschung (ECARF) handelt es sich um eine sogenannte „Pseudoallergie“ auf den Wirkstoff Acetylsalicylsäure (ASS). Häufig reagieren Betroffene auch auf andere Schmerzmittel empfindlich, etwa Ibuprofen oder Diclofenac. Die Aspirin-Unverträglichkeit äußert sich durch Symptome wie Quaddeln und Schwellungen. In schweren Fällen kann es auch zu Asthma-Anfällen kommen. *24vita.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Dieser Beitrag beinhaltet lediglich allgemeine Informationen zum jeweiligen Gesundheitsthema und dient damit nicht der Selbstdiagnose, -behandlung oder -medikation. Er ersetzt keinesfalls den Arztbesuch. Individuelle Fragen zu Krankheitsbildern dürfen von unseren Redakteurinnen und Redakteuren leider nicht beantwortet werden.

Auch interessant

Kommentare