Ressortarchiv: Gesundheit & Fitness

Sind Depressionen auf dem Weg zur Volkskrankheit?

Sind Depressionen auf dem Weg zur Volkskrankheit?

Warum neigen Frauen eher zu Depressionen als Männer, warum Callcenter-Agenten eher als Manager? Zwar wird die Krankheit heute nicht mehr tabuisiert, aber noch sind viele Fragen ungeklärt.
Sind Depressionen auf dem Weg zur Volkskrankheit?
Forscher: Ebola-Impfstoff nach ersten Tests sicher

Forscher: Ebola-Impfstoff nach ersten Tests sicher

Die Ebola Epidemie in Westafrika hat über 8500 Menschen das Leben gekostet. Nun haben Wissenschaftler nach ersten Tests einen Impfstoff gegen Ebola als sicher eingestuft.
Forscher: Ebola-Impfstoff nach ersten Tests sicher
Fehltage-Höchststand wegen Depressionen

Fehltage-Höchststand wegen Depressionen

Die Zahl der Fehltage aufgrund psychischer Erkrankungen hat 2014 einen Höchststand erreicht. Einer Erhebung der DAK zufolge entfielen im vergangenen Jahr knapp 17 Prozent aller Ausfalltage auf Depressionen, Angststörungen und andere psychische Leiden.
Fehltage-Höchststand wegen Depressionen
Zehn Kniebeuge für ein gratis U-Bahn-Ticket

Zehn Kniebeuge für ein gratis U-Bahn-Ticket

Über 70 Prozent der Mexikaner sind zu dick. Die Behörden von Mexiko Stadt haben deswegen eine neue Fitnesskampagne gestartet. Für zehn Kniebeugen gibt es jetzt ein kostenloses U-Bahn-Ticket.
Zehn Kniebeuge für ein gratis U-Bahn-Ticket
Bewegen sich Kinder zu wenig?

Bewegen sich Kinder zu wenig?

Laut einer aktuellen Studie der Deutschen Krankenversicherung verbringen Kinder zu viel Zeit im Sitzen. Das hat bereits früh gravierende gesundheitliche Folgen.
Bewegen sich Kinder zu wenig?
Jeder Zweite fühlt sich zu dick

Jeder Zweite fühlt sich zu dick

Röllchen an den Hüften oder ein kleines Wohlstandsbäuchlein? Wer ist schon mit seiner Figur komplett zufrieden. Gerade die Deutschen sind besonders kritisch, wie eine Umfrage nun zeigt.  
Jeder Zweite fühlt sich zu dick
Sitzen ist gefährlich und macht krank 

Sitzen ist gefährlich und macht krank 

Die Menschen in Deutschland verbringen nach Einschätzung von Experten zu viel Zeit im Sitzen und bewegen sich zu wenig, wie eine aktuelle Studie nun belegt. 
Sitzen ist gefährlich und macht krank 
Immuntherapie im Kampf gegen Krebs zeigt Erfolge

Immuntherapie im Kampf gegen Krebs zeigt Erfolge

Mediziner arbeiten schon lange an einer Methode das körpereigene Immunsystem gegen Krebszellen einzusetzen. Nun gibt es Erfolge in der Immuntherapie, doch auch noch viele offene Fragen.
Immuntherapie im Kampf gegen Krebs zeigt Erfolge
Kampf gegen Keime in Kieler Klinik: Experte erwartet

Kampf gegen Keime in Kieler Klinik: Experte erwartet

Kiel - Seit Mitte Dezember kämpft das Universitätsklinikum in Kiel gegen die Ausbreitung eines gefährlichen multiresistenten Keims. Für Intensivpatienten ist er hoch gefährlich. Bei der Bekämpfung setzt die Klinik jetzt auch auf Expertise von außen.
Kampf gegen Keime in Kieler Klinik: Experte erwartet
Tödliche Keime im Krankenhaus - Einfach Pech?

Tödliche Keime im Krankenhaus - Einfach Pech?

Kiel - Es wirkt wie Salamitaktik: Scheibchenweise erfährt die Öffentlichkeit, wie sich eine multiresistente Bakterie im Uni-Klinikum Kiel ausgebreitet hat und dort seit mehr als einem Monat hält. Nach Kritik will die Klinik offensiv informieren.
Tödliche Keime im Krankenhaus - Einfach Pech?
52 Medikamente in Deutschland gestoppt

52 Medikamente in Deutschland gestoppt

52 Medikamente in Deutschland sollten nach einer Empfehlung der Europäischen Zulassungsbehörde für Arzneimittel (EMA) vorerst nicht auf dem Markt erhältlich sein.
52 Medikamente in Deutschland gestoppt
Junge (4) erhält künstliche Bauchspeicheldrüse

Junge (4) erhält künstliche Bauchspeicheldrüse

Ein Vierjähriger in Australien hat als erster Mensch weltweit eine künstliche Bauchspeicheldrüse erhalten. Die neue Technologie soll den jungen Diabets-1-Patient vor Unterzuckerung schützen.
Junge (4) erhält künstliche Bauchspeicheldrüse
Bisphenol A: EU-Behörde verschärft Grenzwerte

Bisphenol A: EU-Behörde verschärft Grenzwerte

Es steckt in Plastikflaschen oder Kassenbons: Bisphenol A. Seit langem streiten Forscher, wie schädlich die Chemikalie ist. Eine EU-Behörde trifft nun eine bedeutende Entscheidung.
Bisphenol A: EU-Behörde verschärft Grenzwerte
Sollen Energy Drinks für Jugendliche verboten werden?

Sollen Energy Drinks für Jugendliche verboten werden?

Berlin - Angesichts der Beliebtheit koffeinhaltiger Energy Drinks bei Kindern und Jugendlichen will der EU-Kommissar für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Vytenis Andriukaitis, Schritte gegen die umstrittenen Wachmacher prüfen.
Sollen Energy Drinks für Jugendliche verboten werden?
Knochen, Haut und Knorpel aus dem 3D-Drucker

Knochen, Haut und Knorpel aus dem 3D-Drucker

Harte Oberfläche und schwammähnliches Innere - in Zukunft wollen japanische Forscher ein passendes Hüftgelenk aus einem Bio-3D-Drucker herstellen. Diese Entwicklung wäre für die Medizin ein Segen. 
Knochen, Haut und Knorpel aus dem 3D-Drucker
WHO: Millionen Tote jährlich durch Zivilisationskrankheiten

WHO: Millionen Tote jährlich durch Zivilisationskrankheiten

Krebs, Herzinfarkte, Schlaganfälle oder Diabetes - nach Einschätzung von UN-Experten sterben jedes Jahr Millionen Menschen an Zivilisationskrankheiten. Viele Fälle wären, laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) vermeidbar.
WHO: Millionen Tote jährlich durch Zivilisationskrankheiten
Heuschnupfen: Es kribbelt schon wieder

Heuschnupfen: Es kribbelt schon wieder

Die Pollen-Plage ist gestartet. Allergiker greifen zu den Taschentüchern. Sie fragen sich, ob die Hasel schon immer so früh dran war. Zu Recht.
Heuschnupfen: Es kribbelt schon wieder
Frauen schlucken mehr Tabletten als Männer

Frauen schlucken mehr Tabletten als Männer

Baierbrunn - Im Jahr 2013 verordneten Ärzte Frauen im Schnitt 18 Prozent mehr Medikamente als Männern. Auch manche Wirkstoffe werden ihnen deutlich häufiger verordnet.
Frauen schlucken mehr Tabletten als Männer
Kommt bald das Rauchverbot am Balkon?

Kommt bald das Rauchverbot am Balkon?

Karlsruhe - Seitdem die Nachbarn eines Rauchers gegen den dicken Dunst geklagt haben, wird das Thema heiß diskutiert. Nun soll der Bundesgerichtshof entscheiden.
Kommt bald das Rauchverbot am Balkon?
Multiresistente Keime häufiges Urlaubs-Mitbringsel

Multiresistente Keime häufiges Urlaubs-Mitbringsel

Leipzig - Eine Studie des Leipziger Universitätsklinikums beweist, dass die Deutschen von ihren Reisen oft Keime mit nach Hause bringen, gegen die kein Antibiotikum mehr hilft.
Multiresistente Keime häufiges Urlaubs-Mitbringsel
Forscher entdecken Ursache für extremes Übergewicht

Forscher entdecken Ursache für extremes Übergewicht

Ulm - Im Normalfall wiegt ein Dreijähriges vielleicht 15 Kilo. Fast das dreifache wog ein Kind, das Ulmer Medizinern Rätsel aufgab. Per Zufall entdeckten sie bei ihm eine neue Mutation.
Forscher entdecken Ursache für extremes Übergewicht
Elf Hirntod-Diagnosen stehen auf dem Prüfstand

Elf Hirntod-Diagnosen stehen auf dem Prüfstand

In einem Krankenhaus im Raum Bremen wurde eine Organspende abgebrochen, weil der Spender womöglich noch lebte. Der Dokumentationsfehler bei einer Hirntod-Diagnose in Bremerhaven ist kein Einzelfall.
Elf Hirntod-Diagnosen stehen auf dem Prüfstand
Österreich plant Rauchverbot für die Gastronomie

Österreich plant Rauchverbot für die Gastronomie

Wien - Österreich will ein generelles Rauchverbot in der Gastronomie einführen. Bis zum Sommer solle es dazu einen Parlamentsbeschluss geben.
Österreich plant Rauchverbot für die Gastronomie
Ein Schultergelenk speziell für Ältere

Ein Schultergelenk speziell für Ältere

Hat Verschleiß das Schultergelenk zerstört, werden selbst einfache Tätigkeiten wie Essen und Kämmen zum Problem. Eine spezielle Prothese ermöglicht heute dennoch oft wieder fast normale Beweglichkeit.
Ein Schultergelenk speziell für Ältere
Klinik stoppt Organ-Entnahme - lebte der Spender noch?

Klinik stoppt Organ-Entnahme - lebte der Spender noch?

Bremen - Erneut ist Ärzten ein schwerer Fehler bei der Feststellung des Hirntods unterlaufen. In einem Krankenhaus im Raum Bremen wurde eine Organspende abgebrochen, weil der Spender womöglich noch lebte.
Klinik stoppt Organ-Entnahme - lebte der Spender noch?
Heuschnupfen-Alarm! Erste Pollen fliegen schon

Heuschnupfen-Alarm! Erste Pollen fliegen schon

Wer auf Pollen allergisch ist, sollte sich wappnen. Auf Grund des milden Winters beginnt die Heuschnupfensaison diese Jahr besonders früh, warnen Experten. 
Heuschnupfen-Alarm! Erste Pollen fliegen schon
„Pille danach“ bald  rezeptfrei in Apotheken

„Pille danach“ bald  rezeptfrei in Apotheken

Gesundheitsminister Gröhe beharrte lange darauf, dass die „Pille danach“ nur nach ärztlicher Beratung und auf Rezept abgegeben werden soll. Nun zwingt ihn die EU-Kommission zum Einlenken.
„Pille danach“ bald  rezeptfrei in Apotheken
So halten sich die Deutschen gesund

So halten sich die Deutschen gesund

Nürnberg - Um gesund zu bleiben, setzen die Deutschen auf gemeinsame Unternehmungen mit der Familie, Freunden oder dem Haustier und putzen sich regelmäßig die Zähne.
So halten sich die Deutschen gesund
Feinstaub: unsichtbar, aber so gefährlich

Feinstaub: unsichtbar, aber so gefährlich

Für das menschliche Auge sind die Partikel in der Luft unsichtbar, aber gefährlich. Allein in Deutschland gehen 47.000 Todesfälle laut Umweltbundesamt auf die Belastung von Feinstaub zurück.  
Feinstaub: unsichtbar, aber so gefährlich
Regierung will gegen Diabetes vorgehen

Regierung will gegen Diabetes vorgehen

Berlin - Mit mehr Aufklärung und besserem Zugang zu Therapien will die Bundesregierung die Ausbreitung der Volkskrankheit Diabetes eindämmen.
Regierung will gegen Diabetes vorgehen