Ressortarchiv: Gesundheit & Fitness

So belastet Hitze die Gesundheit

So belastet Hitze die Gesundheit

Der Sommer ist da! Bis zu 38 Grad heiß kann es in den nächsten Tagen werden. Die Hitze setzt unserem Körper aber ganz schön zu. Deswegen warnt der Deutsche Wetterdienst vor den extremen Temperaturen. 
So belastet Hitze die Gesundheit
Zahl der Mers-Toten in Südkorea steigt auf 33

Zahl der Mers-Toten in Südkorea steigt auf 33

Nach dem Mers-Ausbruch in Südkorea vor mehr als einem Monat ist die Zahl der Todesfälle infolge der Atemwegserkrankung auf 33 gestiegen.
Zahl der Mers-Toten in Südkorea steigt auf 33
Neuer Ebola-Fall in Liberia aufgetreten

Neuer Ebola-Fall in Liberia aufgetreten

Rund sechs Wochen nach dem von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) offiziell festgestellten Ende der Ebola-Epidemie in Liberia ist in dem westafrikanischen Land ein neuer Infektionsfall bekannt geworden.
Neuer Ebola-Fall in Liberia aufgetreten
Bier, Schnaps und Wein: Ist Alkohol zu billig?

Bier, Schnaps und Wein: Ist Alkohol zu billig?

Komasaufen und Klinikeinlieferungen im Vollrausch - immer wieder schreckten Zahlen zu Alkoholmissbrauch bei Jugendlichen die Öffentlichkeit auf. Bier, Schnaps und Wein ist laut Experten zu billig. 
Bier, Schnaps und Wein: Ist Alkohol zu billig?
Britische Ärzte sollen künftig Fehler zugeben

Britische Ärzte sollen künftig Fehler zugeben

Kurswandel im britischen Gesundheitssystem NHS: Ärzte sollen gemäß neuer Richtlinien künftig ehrlich mit ihren Patienten umgehen, wie die BBC am Montag berichtete.
Britische Ärzte sollen künftig Fehler zugeben
Mers-Patient in Thailand wieder gesund

Mers-Patient in Thailand wieder gesund

Während die Zahl der Todesopfer in Südkorea weiter steigen, gibt es eine gute Nachricht. Der einzige in Thailand mit dem Mers-Virus infizierte Patient ist wieder gesund.
Mers-Patient in Thailand wieder gesund
Eklig! Warum wir rote Augen im Schwimmbad bekommen

Eklig! Warum wir rote Augen im Schwimmbad bekommen

Jeder kennt sie wohl: die roten Augen nach einem Besuch im Schwimmbad. Wer glaubt, Chlor im Wasser sei der Grund dafür, liegt komplett daneben. Aber die Wahrheit ist auch besonders eklig. 
Eklig! Warum wir rote Augen im Schwimmbad bekommen
Zwei weitere Mers-Tote in Südkorea

Zwei weitere Mers-Tote in Südkorea

Seoul - Trotz der massiven Vorsichtsmaßnahmen gegen das lebensgefährliche Mers-Virus sind in Südkorea erneut zwei Menschen gestorben. Es handele sich um einen 65-jährigen Mann und eine 70-jährige Frau.
Zwei weitere Mers-Tote in Südkorea
Zecken-Alarm! Vorsicht beim Liebesspiel im Grünen

Zecken-Alarm! Vorsicht beim Liebesspiel im Grünen

Heidelberg - Der Zecken-Informationsdienst warnt Pärchen davor, sich ungeimpft im freien zu Vergnügen. Eine FSME-Impfung wird dringend empfohlen.
Zecken-Alarm! Vorsicht beim Liebesspiel im Grünen
Studie: Wer nutzt bei Spontan-Sex Kondome?

Studie: Wer nutzt bei Spontan-Sex Kondome?

Düsseldorf - Beim Deutsch-Österreichischen Aids-Kongress in Düsseldorf stellte die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ihre Umfrage-Ergebnisse zur Nutzung von Kondomen vor.
Studie: Wer nutzt bei Spontan-Sex Kondome?
Raus aus dem Teufelskreis der Panik

Raus aus dem Teufelskreis der Panik

Angst schützt. Aber: Im Übermaß kann sie krank machen. Bei Konrad B., 45, beherrschte dieses Gefühl irgendwann sein ganzes Leben. Eine Psychotherapie half ihm, einen Weg aus der Angst zu finden.
Raus aus dem Teufelskreis der Panik
Mers: Weiterer Toter und drei neue Fälle

Mers: Weiterer Toter und drei neue Fälle

Seoul - Im Kampf gegen die Atemwegserkrankung Mers werde diese Woche entscheidend sein, sagte Südkoreas Ministerpräsident Hwang Kyo Ahn. Bislang sind 25 Menschen an der Krankheit gestorben.
Mers: Weiterer Toter und drei neue Fälle
Wundermittel gegen Mers, Ebola und HIV gefunden?

Wundermittel gegen Mers, Ebola und HIV gefunden?

Pjöngjang - Wenn es denn stimmt, wäre es eine Sensation: Nordkorea will nach eigenen Angaben einen "sehr effektiven" Impfstoff gegen Viruserkrankungen wie Mers, Ebola und HIV entwickelt haben.
Wundermittel gegen Mers, Ebola und HIV gefunden?
Ist Avocado eine Wunderwaffe gegen Krebs?

Ist Avocado eine Wunderwaffe gegen Krebs?

Schon die Azteken haben die Avocado als Heilpflanze verwendet. Nun haben Wissenschaftler entdeckt, dass die grüne Frucht auch gegen Krebs helfen kann.
Ist Avocado eine Wunderwaffe gegen Krebs?
Japan: Mit Power Napping gegen den Schlafmangel

Japan: Mit Power Napping gegen den Schlafmangel

Szenen von in der Bahn schlafenden Geschäftsleuten gehören im Westen zu den gängigen Japan-Klischees. Power Napping gilt als gesund, doch Experten schlagen Alarm: Japaner schlafen insgesamt zu wenig.
Japan: Mit Power Napping gegen den Schlafmangel
USA verbietet Transfette in Nahrungsmittel

USA verbietet Transfette in Nahrungsmittel

Die seit langem als gesundheitsgefährdend geltenden Transfette sollen in den USA binnen drei Jahre aus Lebensmitteln verschwinden.
USA verbietet Transfette in Nahrungsmittel
Naschen!? Schokolade ist gut für's Herz

Naschen!? Schokolade ist gut für's Herz

Wer seine Finger nicht von Schokolade lassen kann, hat jetzt eine gute Ausrede. Forscher haben nun in einer Studie herausgefunden, dass Schoko-Liebhaber seltener an Herz- und Gefäßerkrankungen leiden.
Naschen!? Schokolade ist gut für's Herz
Erster Deutscher stirbt an Mers-Virus

Erster Deutscher stirbt an Mers-Virus

Der Tod kam überraschend, doch nun ist ein 65 Jahre alter Mann aus Nordrhein-Westfalen an den Folgen seiner Mers-Erkrankung gestorben.
Erster Deutscher stirbt an Mers-Virus
Masern haben Berlin noch fest im Griff

Masern haben Berlin noch fest im Griff

Trotz rückläufiger Masern-Fälle in Berlin geben Experten noch keine Entwarnung. Wöchentlich kommen immer noch mehr als zehn neue Fälle hinzu.
Masern haben Berlin noch fest im Griff
Greenpeace: Gift-Rückstände in Apfelplantagen!

Greenpeace: Gift-Rückstände in Apfelplantagen!

Hamburg - Haben Äpfel wegen des Pestizideinsatzes im Obstanbau einen „bitteren Beigeschmack“? Bei Stichproben im Boden und Wasser von Plantagen hat Greenpeace jedenfalls Gift-Rückstände gefunden.
Greenpeace: Gift-Rückstände in Apfelplantagen!
Ärztliche Behandlungsfehler: 2250 Fälle 2014

Ärztliche Behandlungsfehler: 2250 Fälle 2014

Die Gutachterkommissionen und Schlichtungsstellen der Ärztekammern haben im vergangenen Jahr in mehr als 2200 Fällen einen Behandlungsfehler bestätigt.
Ärztliche Behandlungsfehler: 2250 Fälle 2014
Lebensmittelallergien nehmen zu

Lebensmittelallergien nehmen zu

Allergien nehmen seit vielen Jahren zu. Nach Schätzung von Experten haben etwa sechs Prozent aller Kinder und drei Prozent der Erwachsenen eine Nahrungsmittelallergie.
Lebensmittelallergien nehmen zu
WHO rechnet mit weiteren Mers-Ansteckungen

WHO rechnet mit weiteren Mers-Ansteckungen

Seoul - Ein Ende des Mers-Ausbruchs in Südkorea ist nicht in Sicht. Das haben WHO-Experten festgestellt. Das Team macht den Südkoreanern auch Mut: Es gebe keinen Beleg für eine dauerhafte Übertragung des Virus außerhalb von Krankenhäusern.
WHO rechnet mit weiteren Mers-Ansteckungen
Mann wird nach Penis-Transplantation Vater

Mann wird nach Penis-Transplantation Vater

Nach der ersten erfolgreichen Penis-Transplantation der Welt hat der Patient ein Baby gezeugt. Selbst für die Ärzte ist diese Nachricht eine riesen Überraschung.
Mann wird nach Penis-Transplantation Vater
Brustkrebsforschung: Wissenschaftler züchten Drüsengewebe

Brustkrebsforschung: Wissenschaftler züchten Drüsengewebe

München - Zehntausende Frauen erkranken jährlich an Brustkrebs. Jetzt ist es Münchner Forschern gelungen, Brustdrüsengewebe in der Petrischale züchten. Sie hoffen nun, künftig die Entstehung von Krebs genau beobachten zu können.
Brustkrebsforschung: Wissenschaftler züchten Drüsengewebe
Wie viel ist eine Blutspende eigentlich wert?

Wie viel ist eine Blutspende eigentlich wert?

Blut ist kostbar. Jede Blutspende kann Leben retten. Doch das Rote Kreuz bekommt das Blut von den Spendern kostenlos. Aber Krankenhäuser müssen dafür zahlen. Vier Cent bleiben am Ende übrig. Zuviel?
Wie viel ist eine Blutspende eigentlich wert?
Was die Blutgruppe über Ihr Gehirn verrät

Was die Blutgruppe über Ihr Gehirn verrät

Blut, ist nicht gleich Blut. Es gibt vier Blutgruppen A,B, AB oder 0. Sie sind bei einer Bluttransfusionen wichtig. Aber auch für unser Gehirn, wie Forscher nun herausgefunden haben.
Was die Blutgruppe über Ihr Gehirn verrät
Wie gefährlich ist das Mers-Virus für uns? 

Wie gefährlich ist das Mers-Virus für uns? 

Der aktuelle Mers-Ausbruch in Südkorea fordert fast täglich ein Todesopfer. Mers (Middle East Respiratory Syndrome) wird durch ein Erkältungsvirus ausgelöst. Ist das Mers-Virus für uns gefährlich?
Wie gefährlich ist das Mers-Virus für uns? 
Pharma-Verband: Arzneimittelausgaben stark gestiegen

Pharma-Verband: Arzneimittelausgaben stark gestiegen

Berlin - Die Arzneimittelausgaben sind im vergangenen Jahr um fast zehn Prozent auf 33,3 Milliarden Euro gestiegen. Dies geht aus dem neuen Arzneimittelatlas der forschenden Pharma-Unternehmen (vfa) hervor.
Pharma-Verband: Arzneimittelausgaben stark gestiegen
Forscher lassen künstliche Rattenpfote wachsen

Forscher lassen künstliche Rattenpfote wachsen

Boston - Mit der Pfote einer Ratte ist Forschern das Züchten einer Gliedmaße geglückt - allerdings mit erheblichen Einschränkungen.
Forscher lassen künstliche Rattenpfote wachsen
Zu wenig Deutsche spenden Blut

Zu wenig Deutsche spenden Blut

Eine Blutspende kann Leben retten. Jeder dritte Deutsche könnte Blut spenden, aber nur drei Prozent tun es. Aktionen zum Weltblutspendertag am 14. Juni sollen mehr Menschen mobilisieren. 
Zu wenig Deutsche spenden Blut
Diese Beinprothese kann fühlen

Diese Beinprothese kann fühlen

Wissenschaftler haben am Montag in Wien die weltweit erste Beinprothese mit künstlichem Tastsinn vorgestellt. Mit der Prothese kann der Träger die Beschaffenheit des Bodens fühlen.
Diese Beinprothese kann fühlen
Eine neue Herzklappe per Katheter

Eine neue Herzklappe per Katheter

Ventile gibt es nicht nur im Auto, sondern auch im Herz. Sie heißen Klappen und verhindern, dass Blut in die falsche Richtung fließt. Doch auch sie können verschleißen.
Eine neue Herzklappe per Katheter
Gynäkologen warnen vor "Viagra für Frauen"

Gynäkologen warnen vor "Viagra für Frauen"

Berlin - Finger weg von der Lustpille für Frauen. Der Berufsverband der Frauenärzte in Deutschland kritisiert die Nebenwirkungen von Flibanserin. Das sehen die US-Amerikaner anders.
Gynäkologen warnen vor "Viagra für Frauen"
Ärzte transplantieren Schädeldecke und Kopfhaut

Ärzte transplantieren Schädeldecke und Kopfhaut

Houston - Einem Ärzte-Team in Houston ist ein komplizierter Eingriff gelungen. Die Mediziner transplantierten Schädeldecke und Kopfhaut eines Krebspatienten. Die OP dauerte 15 Stunden.
Ärzte transplantieren Schädeldecke und Kopfhaut
Ärzte entfernen Larve mit Basilikum aus dem Auge

Ärzte entfernen Larve mit Basilikum aus dem Auge

Mit Basilikum-Blätter haben Ärzte eine Larve aus dem Auge eines 16-Jährigen entfernt. Das Insekt hatte sich dort über einen Monat eingenistet. Die Geschichte klingt unglaublich, ist aber wahr.
Ärzte entfernen Larve mit Basilikum aus dem Auge
Zulassung von "Viagra für Frauen" erneut geprüft

Zulassung von "Viagra für Frauen" erneut geprüft

New York - Die US-Behörde für Lebensmittelüberwachung und Arzneizulassung (FDA) hat erneut die mögliche Markteinführung einer Art "Viagra für Frauen" geprüft.
Zulassung von "Viagra für Frauen" erneut geprüft
Senioren: Verzerrtes Sehen kann ernste Erkrankung sein

Senioren: Verzerrtes Sehen kann ernste Erkrankung sein

Düsseldorf - Wer plötzlich an verzerrtem Sehen leidet, sollte schnurstracks zum Augenarzt gehen - insbesondere bei Senioren könnte es sich um eine ernsthafte Erkrankung handeln.
Senioren: Verzerrtes Sehen kann ernste Erkrankung sein
Immer mehr Menschen haben einen Organspendeausweis

Immer mehr Menschen haben einen Organspendeausweis

Berlin - In Deutschland ist die Bereitschaft zur Organspende offenbar gestiegen. 71 Prozent der Deutschen seien grundsätzlich Befürworter - dennoch gibt es weiterhin Engpässe.
Immer mehr Menschen haben einen Organspendeausweis
Resistente Keime: Studie warnt vor Millionen Toten

Resistente Keime: Studie warnt vor Millionen Toten

Berlin - Das Universitätsklinikum Charité warnt vor der Zunahme von multiresistenten Keimen. Die weltweite Zunahme von antibiotikaresistenten Bakterien und Viren sei eine große Gefahr für die Menschheit.   
Resistente Keime: Studie warnt vor Millionen Toten
Tabakkonzerne müssen Rauchern Milliarden zahlen

Tabakkonzerne müssen Rauchern Milliarden zahlen

Montreal - Nach einem jahrelangen Rechtsstreit sind in Kanada drei internationale Tabakkonzerne zu Entschädigungszahlungen an Raucher in zweistelliger Milliardenhöhe verurteilt worden.
Tabakkonzerne müssen Rauchern Milliarden zahlen