Ressortarchiv: Gesundheit & Fitness

27-Stunden-OP: Gesichtstransplantation glückt 

27-Stunden-OP: Gesichtstransplantation glückt 

In einer 27-stündigen Operation haben Ärzte in Spanien einem Patienten teilweise ein neues Gesicht eingepflanzt. Der 45-Jährige litt seit 20 Jahren an einer schweren Fehlbildungen der Blutgefäße. 
27-Stunden-OP: Gesichtstransplantation glückt 
Warum mehr Jungen als Mädchen geboren werden

Warum mehr Jungen als Mädchen geboren werden

In Deutschland kommen laut Statistik mehr Jungen als Mädchen zur Welt. Forscher versuchen nun zu erklären, warum das Verhältnis bei Geburten nicht ausgeglichen ist.  
Warum mehr Jungen als Mädchen geboren werden
Wenn Schwangere rauchen: So reagieren Babys im Bauch 

Wenn Schwangere rauchen: So reagieren Babys im Bauch 

Rauchen schadet der Gesundheit, das ist wohl allgemein bekannt. Was passiert, wenn Schwangere rauchen, haben britische Forscher untersucht. Ultraschallbilder im Mutterleib zeigen, wie Babys reagieren.    
Wenn Schwangere rauchen: So reagieren Babys im Bauch 
Neue Waffen im Kampf gegen den Lungenkrebs

Neue Waffen im Kampf gegen den Lungenkrebs

Lungenkrebs bekommen nur Raucher? Stimmt nicht! Auch wer nie zur Zigarette gegriffen hat, kann erkranken. Oft wird der Tumor erst spät entdeckt. Doch gibt es neue Arzneien, mit denen sich der Krebs länger unter Kontrolle halten lässt.
Neue Waffen im Kampf gegen den Lungenkrebs
Zahl der Masern-Fälle in Deutschland steigt weiter

Zahl der Masern-Fälle in Deutschland steigt weiter

Erfurt/Berlin - Ein Ende der Masernwelle in Berlin ist nicht in Sicht und auch in Thüringen sieht es schlecht aus. Dort stieg die Zahl der Masern-Infektionen sprunghaft an.
Zahl der Masern-Fälle in Deutschland steigt weiter
Jeder zweite Deutsche kann andere nicht riechen

Jeder zweite Deutsche kann andere nicht riechen

Eklig oder angenehm - der Geruchsinn warnt uns vor verdorbenen Essen oder Feuer. Selbst bei sozialen Beziehungen spielt unsere Nase eine große Rolle.  
Jeder zweite Deutsche kann andere nicht riechen
Ein Autist findet seinen Traumjob

Ein Autist findet seinen Traumjob

Hamburg - Was meint der Gesprächspartner bloß? Diese Frage ist für Autisten schwer zu beantworten. Am Arbeitsplatz scheitern sie darum oft - doch das muss nicht sein. Darauf will auch der Welt-Autismus-Tag am 2. April aufmerksam machen.
Ein Autist findet seinen Traumjob
Tests von Ebola-Impfstoffen erfolgreich 

Tests von Ebola-Impfstoffen erfolgreich 

Zwischenresultate zweier Tests wecken die Hoffnung auf zuverlässige und sichere Impfstoffe, die vor dem Ebola-Virus schützen. Zulassungsstudien könnten bald starten.
Tests von Ebola-Impfstoffen erfolgreich 
Grippewelle 2015 flaut langsam ab

Grippewelle 2015 flaut langsam ab

Nase putzen und durchatmen: Die diesjährige Grippewelle hat ihren Höhepunkt überschritten. Noch liegen hierzulande viele mit Fieber im Bett, doch die Zahl der gemeldeten Influenzafälle nimmt ab. 
Grippewelle 2015 flaut langsam ab
Prostatakrebs: Ärzte beraten Männer oft schlecht 

Prostatakrebs: Ärzte beraten Männer oft schlecht 

Früherkennung bei Krebs kann Leben retten. Vorsorge-Tests um Prostatakrebs rechtzeitig zu behandeln sind bei gesunden Männern umstritten. Laut Stiftung Warentest werden Patienten oft schlecht beraten.
Prostatakrebs: Ärzte beraten Männer oft schlecht 
Jetzt lauern wieder Zecken im Garten

Jetzt lauern wieder Zecken im Garten

In der Nacht ist zwar noch bitter kalt, doch ab etwa fünf bis sieben Grad werden Zecken aktiv. Die Blutsauger lauern auf Gräsern auf ihre Opfer. Experten warnen jetzt vor einem Zeckenbiss.
Jetzt lauern wieder Zecken im Garten
Grippewelle 2015: Bisher 60.000 Influenza-Fälle

Grippewelle 2015: Bisher 60.000 Influenza-Fälle

Gliederschmerzen, Husten und Schnupfen -  die Zahl der Grippe-Patienten in Deutschland nimmt langsam ab. Noch ist das Influenza-Virus aktiv. Ist nun ein Ende der Grippewelle in Sicht?
Grippewelle 2015: Bisher 60.000 Influenza-Fälle
Masernimpfung: Welcher Stoff ist in der Spritze? 

Masernimpfung: Welcher Stoff ist in der Spritze? 

Ein Ende der Masernwelle in Berlin ist noch nicht in Sicht. Der Ausbruch heizt die Diskussion über die Masernimpfung an. Was steckt eigentlich in dem Impfstoff gegen das gefährliche Virus?   
Masernimpfung: Welcher Stoff ist in der Spritze? 
Schärfere Meldepflicht gegen Krankenhauskeime

Schärfere Meldepflicht gegen Krankenhauskeime

Ein Großteil der Infektionsfälle in Kliniken sind vermeidbar, sagt die Bundesregierung. Trotz des Gesetzes zur Krankenhaushygiene hat sich aber nicht viel geändert. Nun will Minister Gröhe mit einem Zehn-Punkte-Plan gegen das Problem vorgehen.
Schärfere Meldepflicht gegen Krankenhauskeime
Knabberfische gegen Hornhaut - eklig oder sinnvoll?

Knabberfische gegen Hornhaut - eklig oder sinnvoll?

Abgestorbene Hautschuppen sind für Suagbarben ein Leckerbissen. Diese Vorliebe nutzen immer mehr Schönheitssalons für die Fußpflege. Doch Dermatologen und Tierschützer sind skeptisch.
Knabberfische gegen Hornhaut - eklig oder sinnvoll?
Gift in Spielzeug, T-Shirts und Kosmetika entdeckt

Gift in Spielzeug, T-Shirts und Kosmetika entdeckt

In Europa tauchen immer öfter gesundheitsschädliche Produkte wie gefährliche Spielsachen oder giftige Kleidung auf. Die EU-Kommission hat nun den aktuellen Jahresbericht zu riskanten Produkten vorgestellt.
Gift in Spielzeug, T-Shirts und Kosmetika entdeckt
Schmerzpatienten müssen zu viel leiden

Schmerzpatienten müssen zu viel leiden

Migräne-Attacken, Rückenschmerzen, entzündete Gelenke - wird der Schmerz zum ungebetenen Dauergast, ist kompetente Hilfe nötig. Doch die Ärzte haben unterschiedliche Ansichten über den richtigen Weg.
Schmerzpatienten müssen zu viel leiden
Ein Schrittmacher für einen ruhigen Schlaf

Ein Schrittmacher für einen ruhigen Schlaf

Sie röcheln, sägen, zischen – und das jede Nacht: Etwa die Hälfte der Männer und ein Viertel der Frauen schnarchen. Doch das kann gefährlich sein.
Ein Schrittmacher für einen ruhigen Schlaf
Schlafapnoe: Wann Schnarchen zur Gefahr wird

Schlafapnoe: Wann Schnarchen zur Gefahr wird

Schnarchen ist eine Qual – vor allem für den, der daneben liegt. Doch auch für den Verursacher der Geräusche ist das nächtliche Sägen keineswegs immer harmlos. Dabei sind es nicht die Geräusche selbst, die zur Gefahr werden.
Schlafapnoe: Wann Schnarchen zur Gefahr wird
Tuberkulose-Fälle haben leicht zugenommen

Tuberkulose-Fälle haben leicht zugenommen

Tuberkulose ist in Deutschland noch lange nicht besiegt. Im Gegenteil: Nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) in Berlin erkrankten 4318 Menschen im Jahr 2013 an dem Leiden.
Tuberkulose-Fälle haben leicht zugenommen
Ebola: Sierra Leone verhängt Ausgangssperre

Ebola: Sierra Leone verhängt Ausgangssperre

Im Kampf gegen das Ebola-Virus hat die Regierung in Sierra Leone eine dreitägige Ausgangssperre für 2,5 Millionen Menschen angekündigt.
Ebola: Sierra Leone verhängt Ausgangssperre
Studie: Überhöhte Ansprüche an das Elternsein

Studie: Überhöhte Ansprüche an das Elternsein

Wiesbaden - Überhöhte Ansprüche an das Elternsein erschweren einer aktuellen Studie zufolge vielen jungen Erwachsenen die Verwirklichung ihres Kinderwunsches.
Studie: Überhöhte Ansprüche an das Elternsein
Muttermilch macht Babys schlau und später reich

Muttermilch macht Babys schlau und später reich

Menschen, die als Babys gestillt wurden, sind einer neuen Studie zufolge im Erwachsenenalter intelligenter und verdienen mehr Geld. Dabei spielt die soziale Herkunft der Mutter keine Rolle.
Muttermilch macht Babys schlau und später reich
Seltener Krebs bei Frauen mit Brustimplantaten 

Seltener Krebs bei Frauen mit Brustimplantaten 

Wegen der auffälligen Zunahme einer speziellen Krebsart bei Frauen mit Brustimplantaten prüfen die französischen Gesundheitsbehörden ein generelles Verbot dieser Implantate.
Seltener Krebs bei Frauen mit Brustimplantaten 
Sonnenfinsternis für die Augen gefährlich!

Sonnenfinsternis für die Augen gefährlich!

Wenn am 20. März der Neumond die Sonne verdunkelt, wollen viele Menschen dieses Himmelsschauspiel beobachten. Doch der ungeschützte Blick in die Sonne kann die Netzhaut verbrennen, warnen Augenärzte. 
Sonnenfinsternis für die Augen gefährlich!
Masern: 1000 Menschen in Deutschland erkrankt 

Masern: 1000 Menschen in Deutschland erkrankt 

Der Masern-Ausbruch in Deutschland weitet sich aus. Die Zahl der gemeldeten Fälle im Jahr 2015 ist nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) auf 1043 gestiegen.
Masern: 1000 Menschen in Deutschland erkrankt 
Was Ihnen den Frühling so richtig vermiesen wird

Was Ihnen den Frühling so richtig vermiesen wird

"Frühling lässt sein blaues Band..." - von wegen Romantik! Diese lästigen Begleiterscheinungen werden Ihnen ganz schnell die Lust am Frühling nehmen.
Was Ihnen den Frühling so richtig vermiesen wird
"Pille danach" jetzt rezeptfrei: Das müssen Sie wissen

"Pille danach" jetzt rezeptfrei: Das müssen Sie wissen

Düsseldorf - Die „Pille danach“ ist ab sofort ohne Rezept erhältlich. Doch viele sind skeptisch. Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um die "Pille danach" und klären über die Bedenken der Ärzte auf.
"Pille danach" jetzt rezeptfrei: Das müssen Sie wissen
Zecke ist gefährlichstes Tier in Deutschland

Zecke ist gefährlichstes Tier in Deutschland

In der Regel halten die achtbeinigen Blutsauger von November bis Ende Februar Winterruhe. Doch aufgrund milder Temperaturen sind Zecken zunehmend ganzjährig aktiv. Das macht das Tier so gefährlich.
Zecke ist gefährlichstes Tier in Deutschland
Erstmals Penis erfolgreich transplantiert

Erstmals Penis erfolgreich transplantiert

Kapstadt - Medizinische Sensation: Südafrikanische Ärzte haben nach eigenen Angaben die erste erfolgreiche Penistransplantation der Welt vorgenommen.
Erstmals Penis erfolgreich transplantiert
Studie: So (un-)zufrieden sind Patienten

Studie: So (un-)zufrieden sind Patienten

Berlin - Der moderne Patient lässt sich nicht mehr so einfach abspeisen. Er verlangt vom Arzt Aufmerksamkeit und guten Service. Dazu gehört auch, dass er nicht zu lange warten muss.
Studie: So (un-)zufrieden sind Patienten
Zahl der Abtreibungen geht weiter zurück

Zahl der Abtreibungen geht weiter zurück

Immer weniger Frauen in Deutschland treiben ab. Die Zahl der Schwangerschaftsabbrüche geht seit zehn Jahren kontinuierlich zurück. Rund 99 700 Abtreibungen wurden 2014 gemeldet, das waren 3,0 Prozent weniger als im Jahr zuvor.
Zahl der Abtreibungen geht weiter zurück
10 Kniebeugen für ein gratis Busticket

10 Kniebeugen für ein gratis Busticket

Mit einer Fitnesskampagne will Mexiko-Stadt gegen das Übergewicht in der Bevölkerung ankämpfen: Für zehn Kniebeugen an einer Busstationen gibt es ein gratis Ticket.
10 Kniebeugen für ein gratis Busticket
Hallux valgus: Operation Ballenzeh

Hallux valgus: Operation Ballenzeh

Viele Frauen kennen das Problem: Die große Zehe kippt immer mehr zur Seite. Der Ballen tritt hervor und reibt bei jedem Schritt am Schuh. Wenn ein solcher Ballenzeh zu Schmerzen und Entzündungen führt, hilft meist nur eine Operation.
Hallux valgus: Operation Ballenzeh
Diese Pollen fliegen 2015 besonders heftig

Diese Pollen fliegen 2015 besonders heftig

Das schöne Frühlingswetter ist traumhaft. Aber bei vielen Pollen-Allergikern kribbelt die Nase schon. Dieses Jahr fliegen einige Blüten-Pollen sogar besonders heftig.
Diese Pollen fliegen 2015 besonders heftig
Auf vier Pfoten ans Krankenbett

Auf vier Pfoten ans Krankenbett

Haustiere sind gut für die Seele. Eine Klinik in Tel Aviv hat deshalb einem Patienten erlaubt, seine Hündin mitzunehmen. Auch in Deutschland zeigen Mediziner manchmal ein Herz für Tiere.
Auf vier Pfoten ans Krankenbett
Schwere Krankheit erhöht Scheidungsrisiko

Schwere Krankheit erhöht Scheidungsrisiko

Es gibt zahlreichen Gründe, warum eine Ehe scheitern kann. Schwere Krankheiten erhöhen, laut US-Wissenschaftler, das Scheidungsrisiko. Dabei kommt es allerdings darauf an, wer den Partner pflegen muss.   
Schwere Krankheit erhöht Scheidungsrisiko
Höhepunkt der Grippewelle wohl erreicht

Höhepunkt der Grippewelle wohl erreicht

Husten und Schnupfen halten Menschen in Deutschland weiter im Bett. Doch der Höhepunkt der diesjährigen Grippewelle ist wohl erreicht. Die aktuellen Zahlen der gemeldeten Influenza-Fälle sind stabil.
Höhepunkt der Grippewelle wohl erreicht
Immer mehr Menschen nehmen Mittel gegen ADHS

Immer mehr Menschen nehmen Mittel gegen ADHS

Wien/London - Für bessere Konzentration und Leistungsfähigkeit nehmen immer mehr junge Menschen Psychopharmaka. Weltweit ist der Gebrauch der Substanz Methylphenidat zwischen 2012 und 2013 um 66 Prozent gestiegen.
Immer mehr Menschen nehmen Mittel gegen ADHS
Was ist die "normale" Größe für ein Glied?

Was ist die "normale" Größe für ein Glied?

Ist er etwa zu klein, oder doch normal? Diese Frage raubt einigen Männern den Schlaf. Nun haben britische Forscher eine wissenschaftliche Antwort gefunden.
Was ist die "normale" Größe für ein Glied?
Syphilis und Fußleiden aus Wachs

Syphilis und Fußleiden aus Wachs

Zum Lernen, aber auch zum Gruseln: Moulagen zeigen Krankheitsbilder aus Wachs. Im 19. Jahrhundert waren sie das wichtigste Lehrmittel in der Dermatologie. Heute sind die Wachsfiguren wieder gefragt.
Syphilis und Fußleiden aus Wachs
Cannabis-Debatte um „Gras“ auf Rezept

Cannabis-Debatte um „Gras“ auf Rezept

Am Mittwoch beginnt in Frankfurt der „Deutsche Schmerztag“. Ein Thema auf dem viertägigen Kongress: Cannabis auf Rezept für Schwerstkranke.
Cannabis-Debatte um „Gras“ auf Rezept
ADHS bei Erwachsenen

ADHS bei Erwachsenen

Nicht nur Kinder haben ADHS. Bei Erwachsenen ist die Krankheit seltener - und sie hat ein anderes Gesicht. Mancher Betroffene profitiert sogar davon, sagt ein Forscher.
ADHS bei Erwachsenen
WHO warnt vor zu lautem Musikhören

WHO warnt vor zu lautem Musikhören

Dass viele junge Leute auf ihren Handys und MP3-Playern laute Musik hören, bereitet der Weltgesundheitsorganisation Sorgen.
WHO warnt vor zu lautem Musikhören