Fahr vorsichtig

Achtung – Kröten wandern wieder!

+
Ab sofort beginnt die jährliche Krötenwanderung

Die Tage werden wieder länger und wärmer, das merken nicht nur wir Menschen, sondern auch alle Tiere, unter anderem die Kröten. Sie machen sich jetzt wieder auf den Weg zu ihren Teich:

Aufgrund der milden Witterung erwachen die Kröten von ihrer Winterstarre und ziehen so langsam los in Richtung Gewässer. Dabei riskieren die Tiere jedes Mal ihr Leben, da sie viel befahrene Straßen überqueren müssen. Doch die Kröten wollen immer zum gleichen Teich zurückkehren, egal wie riskant und mühselig der Weg auch sein mag. Nur dort können und wollen die Kröten ihre Eier ablegen.

Rettungsversuche

Tierschützer haben dem Amphibientod den Kampf angesagt und versuchen mit allen Mitteln den Tieren zu helfen. Sie stellen Fangzäune auf, tragen die Kröten über die Straße und legen sie ins Gewässer. Der NABU-Bundesfachausschuss Feldherpetologie hat hierfür sogar eine interaktive Schutzzaun-Datenbank erstellt. Sie enthält allgemein Informationen, Ausstattung und Fangergebnisse der Standorte. 

Doch trotz aller Sicherheit: Fahr vorsichtig und achte auf die Kröten!

jol

Meistgelesen

175.000 Euro Schaden! Stretch-Limo völlig ausgebrannt

175.000 Euro Schaden! Stretch-Limo völlig ausgebrannt

Tödlicher Unfall: Motorradfahrer (†17) stirbt nach Frontalcrash

Tödlicher Unfall: Motorradfahrer (†17) stirbt nach Frontalcrash

Sperrungen wegen Reparaturarbeiten im Fahrlachtunnel

Sperrungen wegen Reparaturarbeiten im Fahrlachtunnel

Nach Beitrag von ‚Extra3‘: Stadttour zeigt hässlichste Orte von LU

Nach Beitrag von ‚Extra3‘: Stadttour zeigt hässlichste Orte von LU

Zwei Tote bei Familiendrama in Saarbrücken - Auch Kinder waren im Haus

Zwei Tote bei Familiendrama in Saarbrücken - Auch Kinder waren im Haus

Kommentare