Tipps

So machst Du Deinen Garten zur Oster-O(h)ase!

+
Mit diesen Tipps machst du deine Garten osterfit! 

Die Kinder wollen  am Sonntag im Garten Eier suchen, aber Dein Garten sieht sieht noch gar nicht nach einem Osterparadies aus? Wir haben da ein paar Tipps für Dich! 

Den Garten mit Hasen und Ostereiern dekorieren

Wenn Sie Ihren Garten für Ostern festlich gestalten möchten, sind der eine oder andere Osterhase sowie ein paar bunte Eier unabdingbar. Sehr gut geeignet sind Figuren aus Ton, da diese überaus wetterbeständig sind. 

CODE

Bei den Eiern greifen Sie zu bunten Kunststoff-Ausfertigungen. 

CODE

Wo und in welcher Kombination Sie diese platzieren, spielt keine Rolle – das Blumenbeet vor der Tür eignet sich dafür genauso gut, wie die Fläche vor einem großen Baumstamm.

CODE

Auch in Ihren Blumentöpfen können Sie Hasenfiguren platzieren. 

CODE

Tipp: Eine solche Deko wirkt vor allem dann sehr schön, wenn der jeweilige Garten von Kindern nach Ostereiern durchsucht wird. In einem solchen Fall könnte ein geschickt platzierter Hase den Hinweis geben, wo die Kleinen etwas genauer hinschauen sollten.

Eierbaum selber machen

Ebenso schön ist ein selbstgemachter Eierbaum. 

CODE3

Hierzu benötigen Sie einen stabilen Holzstab, an dessen Ende Sie einen Metallring von etwa 15 Zentimeter Durchmesser festmachen. Anschließend werden Ring und Stab mit festlich bemalten Eiern versehen.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare