Tipps und Tricks

SO beugst Du brüchigen Fingernägeln vor! 

+
Nicht nur Nagellack stärkt brüchige Nägel. 

Jede Frau wird es kennen: Brüchige Nägel! Was ist die Ursache und wie kann man am besten dagegen vorbeugen? 

Der Blick auf die Nägel lässt manche Frauen oftmals verzweifeln – denn sie sind dünn und brüchig. Da sollte doch ein guter Nagellack helfen. Oder? 

Mehrere Schichten Nagellack können Nägel durchaus stärken, doch nur wenn man ihn nicht zu oft entfernt! Denn Nagellackentferner enthalten entfettende Lösungsmittel: Sie können die Nägel austrocknen. Aber auch Nagelhärter machen den Nagel widerstandsfähiger und verhindern so, dass er brüchig wird. 

Gut ist außerdem, die Nägel etwa beim Putzen mit Handschuhen vor den Reinigungsmitteln zu schützen. Wer keine Schutzhandschuhe tragen möchte, kann Haut und Nägel mit einer Schutzpaste einreiben. Gereinigt werden die Nägel mit einer schwach sauren Waschlotion oder mit Handwaschölen.

Mitunter sorgen nicht nur äußere Umstände für brüchige Nägel: So kann unter anderem auch ein Eisenmangel dahinterstecken. Das sollte man von einem Arzt abklären lassen.

dpa/nis 

Kommentare