Clown, Unicorn, Half face

Schaurig-schön: Das sind die Make Up-Trends zu Halloween!

+
Halloween-Make-up

Es ist wieder soweit – Halloween steht vor der Tür. Doch welche gruseligen Make Up-Looks sind 2017 angesagt? Damit bist Du der Hingucker auf jeder Party:  

Wie schon 2016 der Film „Suicide Squad“ gibt zu Halloween in diesem Jahr ein Horror-Film den ersten Make Up-Trend vor. Stephen Kings' Horror-Clown aus „Es“ wird gerne als Vorlage genutzt. 

Der zweite Trend nennt sich „Half face“. Dabei wird, wie der Name schon sagt, nur die eine Hälfte des Gesichts geschminkt. Der „Half face“-Look kann sehr gruselig aber auch harmloser umgesetzt werden – falls man kein Fans des Grusel-Faktors ist.

Vähän testailua halloweenia varten #halloween #skullmakeup #makeup #halfface

Ein Beitrag geteilt von Milja Nevalainen (@miljusska) am

Für manche Menschen gibt es nichts gruseligeres als Spinnen. Dementsprechend ist der Spinnenweben-Look ein Dauer-Renner der Halloween-Looks – auch in diesem Jahr!

Der Kostüm-Renner von Fasching setzt sich auch an Halloween wieder fort. In diesem Jahr wollen alle Einhörner sein – und das kann man ihnen nicht verübeln.

Viel Spaß beim Ausprobieren der Halloween-Trends und ein schönes Halloween-Fest!

Kommentare