1. Mannheim24
  2. Baden-Württemberg

Nach Unfall: Porsche-Fahrerin flüchtet und wird von Zeugen verfolgt

Erstellt:

Von: Nadja Pohr

Kommentare

Die Feuerwehr Ditzingen kümmert sich um den völlig zerstörten VW-PKW.
Der VW-Fahrer bremste und schleuderte daraufhin in den Gegenverkehr auf eine Mercedes. © Karsten Schmalz / IMAGO

Eine Porsche-Fahrerin verursachte im Kreis Ludwigsburg mit ihrem missglückten Überholmanöver einige Unfälle und flüchtete. Ein Zeuge konnte sie verfolgen und stellen.

Ludwigsburg - Laut einer Studie sind Porsche-Fahrer die größten Verkehrssünder. Der Unfall einer Porsche-Fahrerin im Kreis Ludwigsburg könnte hierfür ein weiterer Beweis sein: Ihr versuchtes Überholmanöver verursachte eine Kettenreaktion an Unfällen. Am Ende fuhr sie einfach weiter.
BW24* erzählt, wie die Porsche-Fahrerin von einem Zeugen gestoppt werden konnte.

Die Porsche-Fahrerin wollte laut Polizeibericht kurz nach einem Bahnübergang einen vorausfahrenden LKW überholen. Sie zog dazu auf die Gegenspur und übersah dabei einen entgegenkommenden PKW. *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare