1. Mannheim24
  2. Baden-Württemberg

Stadt Stuttgart sucht Wohnungen für Ukraine-Flüchtlinge

Erstellt:

Von: Nadja Pohr

Kommentare

Frauen und Kinder kommen nach ihrer Flucht aus der Ukraine am Grenzübergang an.
Frauen und Kinder kommen nach ihrer Flucht aus der Ukraine am Grenzübergang an. Stuttgart möchte derweil die Hilfsangebote besser koordinieren. © Visar Kryeziu/dpa

Stuttgart hat einen Koordinationsstab eingerichtet, um Hilfsangebote für Flüchtlinge aus der Ukraine besser zu bündeln. Es werden auch Wohnungen für sie gesucht.

Stuttgart - Wann die ersten geflüchteten Menschen in der Ukraine eintreffen ist noch unklar, doch die Landeshauptstadt Stuttgart trifft bereits Vorkehrungen, die es den Flüchtlingen deutlich einfacher machen sollen. Dazu wurde bereits ein Koordinierungsstab eingerichtet, der sich ab sofort regelmäßig unter der Leitung von Oberbürgermeister Frank Nopper trifft.
BW24* erklärt, welche Maßnahmen die Stadt Stuttgart für die Ukraine-Flüchtlinge ergreifen will.

Unter anderem will die Landeshauptstadt Stuttgart durch ihre Taskforce Hilfsangebote für Menschen in der Ukraine und auf der Flucht besser miteinander verknüpfen. *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare