1. Mannheim24
  2. Baden-Württemberg

Europapark-Chef teilt rechten Podcast auf Twitter und entschuldigt sich kurz darauf

Erstellt:

Von: Nadja Pohr

Kommentare

Michael Mack auf einer Pressekonferenz
Der Chef des Europaparks, Michael Mack, entschuldigte sich für seinen Tweet (Symbolbild). © IMAGO / STAR-MEDIA

Michael Mack, Chef des Europaparks, hat die Empfehlung auf Twitter für einen fragwürdigen Podcast wieder gelöscht. Er habe dessen Inhalt vorab nicht geprüft.

Rust - Der Europapark steckt in den Vorbereitungen für die Parksaison 2022. Neben dem Abbau der riesigen Parabolantenne werden auch viele weitere beliebte Attraktionen im Europapark umgebaut. Die Veränderungen begleitet auch Europapark-Chef Michael Mack auf Twitter - nun verwunderte er jedoch mit einem anderen Beitrag.
BW24* erklärt, warum der Tweet vom Europapark-Chef fragwürdig war.

Nachdem der Europapark-Chef den Podcast geteilt hatte, zog er sofort die Kritik vieler weiterer Nutzer auf sich. Einige Fans gehen nun sogar so weit und boykottieren den Europapark in Zukunft. *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare