Marc Dimitriu

Marc Dimitriu

Marc Dimitriu hat 2018 als Praktikant in der Ippen-Digital-Zentral-Redaktion angefangen und schreibt mittlerweile als Redakteur für Merkur.de, tz.de und die Zentral-Redaktion. Er hat in seiner Heimatstadt München Journalismus studiert. Bevorzugt schreibt er über Politik-, Welt- und Verbraucher-Themen.

Als begeisterter Fußball-Fan berichtet er aber auch immer wieder über Sport und die Welt des Trash-TV ist ihm ebenfalls nicht fremd.

Zuletzt verfasste Artikel:

Klimakrise immer dramatischer: Experte sieht Deutschland auf dem Weg zum „Waldbrandland“

Klimakrise immer dramatischer: Experte sieht Deutschland auf dem Weg zum „Waldbrandland“

Auch in Deutschland macht sich der Klimawandel bemerkbar. Es wird immer heißer im Sommer. Experten warnen vor der damit steigenden Waldbrandgefahr.
Klimakrise immer dramatischer: Experte sieht Deutschland auf dem Weg zum „Waldbrandland“
Nach Tod von 15-jährigem Mädchen in Niedersachsen: Zwei Jugendliche (13 und 14) tatverdächtig

Nach Tod von 15-jährigem Mädchen in Niedersachsen: Zwei Jugendliche (13 und 14) tatverdächtig

In Niedersachsen wurde eine Leiche gefunden. Vermutlich handelt es sich um das vermisste 15-jährigen Mädchen. Nun gelten zwei Jugendliche als tatverdächtig.
Nach Tod von 15-jährigem Mädchen in Niedersachsen: Zwei Jugendliche (13 und 14) tatverdächtig
Hochsommer-Hitze! Wird sogar die 40-Grad-Marke geknackt? Wetter-Experte mit eindeutiger Prognose

Hochsommer-Hitze! Wird sogar die 40-Grad-Marke geknackt? Wetter-Experte mit eindeutiger Prognose

Die kommende Woche wird in Deutschland richtig heiß. Diplom-Meteorologe Dominik Jung hält sogar 40 Grad für möglich. Ob die Hitze auch andauern wird, ist aber noch unklar.
Hochsommer-Hitze! Wird sogar die 40-Grad-Marke geknackt? Wetter-Experte mit eindeutiger Prognose
Auto rast in Menschenmenge: Scholz spricht von „grausamer Amoktat“ – Fahrer offenbar psychisch beeinträchtigt

Auto rast in Menschenmenge: Scholz spricht von „grausamer Amoktat“ – Fahrer offenbar psychisch beeinträchtigt

Mitten in Berlin ist ein Auto nahe der Gedächtniskirche in eine Menschenmenge gerast. Eine Frau stirbt. Es gibt mehrere Schwerverletzte. Der Fahrer wurde festgenommen. News-Ticker.
Auto rast in Menschenmenge: Scholz spricht von „grausamer Amoktat“ – Fahrer offenbar psychisch beeinträchtigt
Amoklauf-Schütze eine Stunde lang in Klassenzimmer? Neue Vorwürfe werden laut

Amoklauf-Schütze eine Stunde lang in Klassenzimmer? Neue Vorwürfe werden laut

An einer Grundschule in Uvalde im Bundesstaat Texas in den USA hat sich ein Amoklauf ereignet. Aktuell ist von 21 Toten die Rede. Alle News finden Sie in unserem Ticker.
Amoklauf-Schütze eine Stunde lang in Klassenzimmer? Neue Vorwürfe werden laut
So niedrig wie seit vier Monaten nicht: Corona-Inzidenz sinkt unter 500 - doch in zwei Bundesländer steigt sie

So niedrig wie seit vier Monaten nicht: Corona-Inzidenz sinkt unter 500 - doch in zwei Bundesländer steigt sie

Die Corona-Zahlen fallen weiter und unterschreiten erstmals seit dem 11. Januar den Wert von 500. In zwei Bundesländern geht der Trend jedoch in eine andere Richtung.
So niedrig wie seit vier Monaten nicht: Corona-Inzidenz sinkt unter 500 - doch in zwei Bundesländer steigt sie
Bäckerei in der Uckermark explodiert: Eine Schwerverletzte - Spürhunde durchsuchen Trümmer nach Menschen

Bäckerei in der Uckermark explodiert: Eine Schwerverletzte - Spürhunde durchsuchen Trümmer nach Menschen

In der Kleinstadt Lychen ist eine Bäckerei explodiert. Bislang gibt es einen Schwerverletzten, die Hintergründe sind noch völlig unklar.
Bäckerei in der Uckermark explodiert: Eine Schwerverletzte - Spürhunde durchsuchen Trümmer nach Menschen
Neue Corona-Varianten in Deutschland – immer mehr Subtypen im Umlauf

Neue Corona-Varianten in Deutschland – immer mehr Subtypen im Umlauf

Von der Corona-Variante Omikron gibt es zahlreiche Subtypen. Mehrere wurden schon in Deutschland nachgewiesen. Das RKI ordnet die neuen Daten ein.
Neue Corona-Varianten in Deutschland – immer mehr Subtypen im Umlauf
WhatsApp-Störung: Zehntausende Nutzer melden massive Probleme - Anbieter gibt Entwarnung

WhatsApp-Störung: Zehntausende Nutzer melden massive Probleme - Anbieter gibt Entwarnung

Beim Messenger-Dienst WhatsApp gibt es aktuell offenbar eine große Störung. Etliche Nutzer berichten von Problemen.
WhatsApp-Störung: Zehntausende Nutzer melden massive Probleme - Anbieter gibt Entwarnung