Julian Baumann

Julian Baumann

Julian Baumann ist Online-Redakteur bei BW24 in der Zentralredaktion Südwest und für das Ressort Wirtschaft verantwortlich. Dabei schreibt er häufig, aber nicht ausschließlich über die großen Unternehmen der Autoindustrie, wie Mercedes-Benz, Porsche, Tesla oder den Zulieferer Bosch. Er befasst sich darüber auch mit der allgemeinen Entwicklung von E-Autos.

Der gebürtige „Häfler“ (Friedrichshafen) lebt seit 2015 in Stuttgart und hörte die Frage „vom schönen Bodensee in die laute Großstadt, warum?“ bereits unzählige Male. Er fühlt sich in der Schwaben-Hauptstadt jedoch sehr wohl und wollte deshalb auch nach dem Studium der Linguistik an der Universität Stuttgart in der Stadt bleiben. In der Freizeit zieht es ihn in die Bars der Stadt, wo er entspannte Gespräche mit Freunden lauten Clubs und Partys vorzieht.

Nach dem Volontariat bei BW24 ist er froh, gemeinsam mit dem Team auch weiterhin am Erfolg des Portals zu feilen und sich jeden Tag mit der starken Wirtschaft in Baden-Württemberg auseinandersetzen zu können. Wer Fragen oder Anregungen hat, kann ihm gerne eine E-Mail schreiben.

Zuletzt verfasste Artikel:

Headhunter verrät: Das verdienen Mercedes-Mitarbeiter wirklich – vom Einsteiger bis CEO

Headhunter verrät: Das verdienen Mercedes-Mitarbeiter wirklich – vom Einsteiger bis CEO

Die Stuttgarter Mercedes-Benz Group AG und ihre Tochter Mercedes-Benz gehören zu den bekanntesten Autobauern der Welt. Ein Headhunter verriet nun, was die Mitarbeiter tatsächlich verdienen.
Headhunter verrät: Das verdienen Mercedes-Mitarbeiter wirklich – vom Einsteiger bis CEO
„Not macht erfinderisch“: Kostenlose Abschlepp-App löst das Falschparker-Problem risikofrei

„Not macht erfinderisch“: Kostenlose Abschlepp-App löst das Falschparker-Problem risikofrei

Falschparker sind immer wieder ein Ärgernis. Mit der App Parknotruf können Autofahrer die Störenfriede risikofrei und kostenlos abschleppen lassen.
„Not macht erfinderisch“: Kostenlose Abschlepp-App löst das Falschparker-Problem risikofrei
Reihenfolge an E-Auto-Ladestationen beschäftigt das Netz: „Erst die Tesla-Fahrer, dann der Rest der Welt“

Reihenfolge an E-Auto-Ladestationen beschäftigt das Netz: „Erst die Tesla-Fahrer, dann der Rest der Welt“

Auf einem Parkplatz mit mehreren Ladesäulen für E-Autos wird eine frei. Mit der Frage, wer dann als nächstes an der Säule laden darf, beschäftigt sich aktuell das Netz.
Reihenfolge an E-Auto-Ladestationen beschäftigt das Netz: „Erst die Tesla-Fahrer, dann der Rest der Welt“
Eltern erziehen ihre Kinder zu „aufgeweichten Jammergestalten“, sagt ein renommierter Pädagoge

Eltern erziehen ihre Kinder zu „aufgeweichten Jammergestalten“, sagt ein renommierter Pädagoge

Ein renommierter Erziehungswissenschaftler erklärt, welchen Fehler Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder machen und was für gravierende Folgen das haben kann.
Eltern erziehen ihre Kinder zu „aufgeweichten Jammergestalten“, sagt ein renommierter Pädagoge
9 Autos und ihre Schlüssel, die mehr sind, als ein bloßes Mittel zum Zweck

9 Autos und ihre Schlüssel, die mehr sind, als ein bloßes Mittel zum Zweck

Schlüssel braucht man, um ein Auto aufzuschließen und vielfach auch noch, um den Motor zu starten. Die folgenden 9 Beispiele können aber auch gut und gerne selbst als Statussymbole durchgehen.
9 Autos und ihre Schlüssel, die mehr sind, als ein bloßes Mittel zum Zweck
Katze kehrt von Rundgang zurück – und ist plötzlich operiert

Katze kehrt von Rundgang zurück – und ist plötzlich operiert

Eine Katze, die gerne auf Wanderschaft geht, aber stets wieder zu ihrem Besitzer zurückkehrt, kommt eines Tages mit einer Narbe heim. Wie sich herausstellte, wurde das Tier kastriert.
Katze kehrt von Rundgang zurück – und ist plötzlich operiert
In Deutschland werden Blitzer getestet, die Lärm statt Geschwindigkeit messen

In Deutschland werden Blitzer getestet, die Lärm statt Geschwindigkeit messen

Neuartige Blitzer, die bereits in Deutschland getestet werden, messen die Lautstärke von Autos, statt der Geschwindigkeit. Wer zu viel Krach macht, muss offenbar bald blechen.
In Deutschland werden Blitzer getestet, die Lärm statt Geschwindigkeit messen
Elon Musk tritt als Twitter-Chef ab? Umfrage-Ergebnis zeigt eindeutiges Bild 

Elon Musk tritt als Twitter-Chef ab? Umfrage-Ergebnis zeigt eindeutiges Bild 

Nach anhaltender Kritik über seinen Führungsstil ließ Twitter-Eigentümer Elon Musk über seine Zukunft als Chef des Unternehmens abstimmen. Das Ergebnis ist eindeutig. Wird der Unternehmer sein Wort halten?
Elon Musk tritt als Twitter-Chef ab? Umfrage-Ergebnis zeigt eindeutiges Bild 
Universität Stuttgart bildet neue Astronauten für die ESA aus 

Universität Stuttgart bildet neue Astronauten für die ESA aus 

Die Universität Stuttgart wurde ausgewählt, zukünftige Astronauten für die Europäische Raumfahrtagentur (ESA) in Raumfahrttechnik auszubilden. Die Vorlesungen werden allerdings nicht in Stuttgart stattfinden.
Universität Stuttgart bildet neue Astronauten für die ESA aus 
Rekuperation auf glatten Straßen: Was E-Auto-Fahrer beachten müssen

Rekuperation auf glatten Straßen: Was E-Auto-Fahrer beachten müssen

Bei der Fahrt auf glatten Straßen sollte man mit dem Bremsen bekanntlich vorsichtig sein. Bei der Rekuperation von E-Autos gilt es bei der aktuellen Witterung ebenfalls einiges zu beachten.
Rekuperation auf glatten Straßen: Was E-Auto-Fahrer beachten müssen