Anna-Katharina Ahnefeld

Anna-Katharina Ahnefeld

Katharina Ahnefeld schreibt als Redakteurin für IPPEN.MEDIA in Köln am liebsten über internationale Politik mit Fokus auf globale Probleme und systemische Missstände.

Die gebürtige Ulmerin studierte Germanistik und Geschichte in Freiburg i. Breisgau und den Master-of-Science-Studiengang "Journalism and Media in Europe" in Brüssel. Ihre Thesis verfasste sie über die Artikulation von Populismus und Nationalismus am Beispiel der AfD. Im Anschluss absolvierte sie ein crossmediales Volontariat bei der Hessischen Niedersächsischen Allgemeinen in Kassel mit Stationen unter anderem bei fr.de in Frankfurt am Main.

Zuletzt verfasste Artikel:

Finnland wütend auf Deutschland: „Ihr habt die Grundregel im Umgang mit Russland nicht verstanden“

Finnland wütend auf Deutschland: „Ihr habt die Grundregel im Umgang mit Russland nicht verstanden“

Deutschlands Ansehen in der Welt hat seit dem Ukraine-Krieg stark gelitten. Neu ist Finnlands Wut auf Berlin: „Wie langsam lernt ihr, Russland zu lesen“?
Finnland wütend auf Deutschland: „Ihr habt die Grundregel im Umgang mit Russland nicht verstanden“
Planet vor Kollaps: „Acht Milliarden Menschen sind nicht schädlich für das Klima – sondern die wenigen Reichen“

Planet vor Kollaps: „Acht Milliarden Menschen sind nicht schädlich für das Klima – sondern die wenigen Reichen“

Die Klimakrise trifft vor allem die, die sie nicht verursacht haben. Elon Musk etwa ist so klimaschädlich wie eine Million (!) Durchschnittsmenschen. Ein Ausstieg aus dem Klimakarussell ist dennoch möglich.
Planet vor Kollaps: „Acht Milliarden Menschen sind nicht schädlich für das Klima – sondern die wenigen Reichen“
Sturz des Regimes? Generation Z in Iran „unglaublich verzweifelt“ und bereit zu sterben

Sturz des Regimes? Generation Z in Iran „unglaublich verzweifelt“ und bereit zu sterben

In Iran riskieren die Menschen im Kampf gegen die Islamische Republik ihr Leben. Gen-Z führt die Proteste an. Die deutsch-iranische Journalistin Shahrzad Osterer über ein mögliches Zukunftsszenario.
Sturz des Regimes? Generation Z in Iran „unglaublich verzweifelt“ und bereit zu sterben
Midterms in den USA: Nur einer hat gewonnen

Midterms in den USA: Nur einer hat gewonnen

Ein eindeutiges Ergebnis der Midterms in den USA liegt noch nicht vor. Der befürchtete Erdrutschsieg der Republikaner ist ausgeblieben. Vor einem müssen beide Lager Angst haben: Ron DeSantis.
Midterms in den USA: Nur einer hat gewonnen
UN-Klimakonferenz in Afrika: „Die Menschen haben nichts, was sie der Klimakrise entgegensetzen können“

UN-Klimakonferenz in Afrika: „Die Menschen haben nichts, was sie der Klimakrise entgegensetzen können“

Bei der Klimakonferenz in Ägypten geht es um Gerechtigkeit. Denn der Kontinent, der am wenigsten für die Klimakrise verantwortlich ist, leidet am meisten darunter.
UN-Klimakonferenz in Afrika: „Die Menschen haben nichts, was sie der Klimakrise entgegensetzen können“
Neuer Grenzzaun: Wie sicher ist Finnland vor russischen Angriffen?

Neuer Grenzzaun: Wie sicher ist Finnland vor russischen Angriffen?

Eine 1.300 Kilometer lange Grenze trennt Finnland von Russland. Nach Putins Teilmobilisierung wurde der Grenzverkehr eingeschränkt. Doch Wälder und Seen lassen sich kaum kontrollieren. Nun will Helsinki einen Zaun bauen.
Neuer Grenzzaun: Wie sicher ist Finnland vor russischen Angriffen?
Ansichtssache: Ist Weihnachtsbeleuchtung dieses Jahr ein No-Go?

Ansichtssache: Ist Weihnachtsbeleuchtung dieses Jahr ein No-Go?

Der Winter kommt und Energie wird knapp und teuer. Die Deutsche Umwelthilfe findet es daher „selbstverständlich“, auf Weihnachtsbeleuchtung zu verzichten. Stimmt doch auch! Oder etwa nicht? Eine An-Aus-Debatte.
Ansichtssache: Ist Weihnachtsbeleuchtung dieses Jahr ein No-Go?