Zum Saisonstart

Top 10: Diese Motorräder sind gefragt

Top Motorräder 2016
1 von 5
Suzuki GSX-R 1000: Die Suzuki GSX-R ist seit 2001 auf dem deutschen Markt erhältlich ist.  (Preis gebraucht: 5.630 Euro).
Top Motorräder 2016
2 von 5
BMW S 1000 RR: Der Supersportler mit serienmäßig bis zu 199 PS kostet im Schnitt 13.436 Euro gebraucht.
Top Motorräder 2016
3 von 5
Harley-Davidson Sportster 1200 Custom: Die Kultmarke Harley-Davidson fährt mit ihrem Modell Sportster 1200 auf Platz eins. Der seit 1957 erhältliche Klassiker kostet gebraucht durchschnittlich 8.245 Euro.
Top Motorräder 2016
4 von 5
Honda CB 750: Der Klassiker kostet 4.062 Euro gebraucht. 
Top Motorräder 2016
5 von 5
Yamaha YZF-R1: der Supersportler.

Supersportlern sind aber auch Kleinkrafträder sowie ältere Modelle in den Top Ten der begehrtesten Motorrädern 2016vertreten.

Das Onlineportal Autoscout 24 hat zum Saisonstart die Anfragen nach gebrauchten Motorrädern ausgewertet.

Meistgelesen

Guns N' Roses Konzert: SO kommst Du hin – DAS solltest Du beachten!

Guns N' Roses Konzert: SO kommst Du hin – DAS solltest Du beachten!

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

Schweden wirft DFB „ekelhaftes Verhalten“ vor - Löw verrät, wie er die Szene wahrnahm

Schweden wirft DFB „ekelhaftes Verhalten“ vor - Löw verrät, wie er die Szene wahrnahm

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Tumulte nach Kroos-Tor: Schwedens Keeper tritt gegen DFB nach und ätzt gegen „ältere Generation“

Tumulte nach Kroos-Tor: Schwedens Keeper tritt gegen DFB nach und ätzt gegen „ältere Generation“

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.