Die Hölle für Vierbeiner!

So schnell wird Dein Auto zur Hitzefalle für Hunde

+
So schnell wir Dein Auto zur Hitzefalle für Hunde (Symbolfoto)

Rhein-Neckar-Kreis - Nicht nur im Sommer solltest Du daran denken, Deinen Hund niemals im Auto zu lassen. Auch im Frühling kann sich Dein Wagen sehr schnell erhitzen und zur Falle werden:

Schnell mal einkaufen gehen und den Hund im Auto lassen. Viele Herrchen machen das jedes Jahr und setzen damit ihre Lieblinge einer gefährlichen Situation aus. Denn bereits bei frühlingshaften 20 Grad kann sich der Wagen derart erhitzen, dass die Tiere am Hitzetod sterben können.

Oft gelesen: Tierquäler werfen Hund vor fahrendes Auto – was ist dran an dieser Geschichte?

So schnell erhitzt sich Dein Auto 

Außentemperatur

Innentemperatur nach ... 5 Minuten

... 10 Minuten

... 30 Minuten

... 60 Minuten

20

24

27

36

46

22

26

29

38

48

24

28

31

40

50

26

30

33

42

52

28

32

35

44

54

30

34

37

46

56

32

36

39

48

58

34

38

41

50

60

36

40

43

52

62

38

42

45

54

64

40

44

47

56

68

Schon nach 15 Minuten wird das Auto zur Todesfalle

Wie die Tierrettung Rhein-Neckar in einem Facebook-Post erklärt, bringe ein offenes Fenster auch nichts. Denn durch Hecheln reguliere ein Hund seine Körpertemperatur. „Atmet er jedoch kontinuierlich heiße Luft ein, erhitzt sich sein Körper“, so die Tierretter. Dies habe letztlich einen Hitzeschlag zur traurigen Folge.

In Neustadt an der Weinstraße lässt ein Vater sein Kind im Auto zurück. Bei 30 Grad lässt er in eine halbe Stunde sitzen. Ein Zeuge kann Schlimmeres verhindern. Wenige Tage später lässt eine Hundehalterin ihren Vierbeiner in einem Auto zurück. Auch hier muss die Polizei ausrücken.

Oft gelesen: Fast 40 Grad: Jetzt kommt der Hitze-Wahnsinn auf uns zu!

Bei Rekordtemperaturen um 38 Grad lässt eine Frau Ende Juni ihren Hund in Speyer auf einem Parkplatz im Auto zurück. Eine Zeugin reagiert sofort und befreit das Tier aus dem Hitzeauto.

jol

Kommentare