Weltpremiere in New York

Der Luxus Range Rover für das edle Picknick

Luxus Geländewagen mit 550 PS: Range Rover SVAutobiography.
1 von 14
Luxus Geländewagen: Der Range Rover SVAutobiography.
Luxus Geländewagen mit 550 PS: Range Rover SVAutobiography.
2 von 14
Der britische Autobauer präsentiert sein neues Topmodell erstmals auf der New York International Auto Show (Publikumstage: 3. bis 12. April 2015).
Luxus Geländewagen mit 550 PS: Range Rover SVAutobiography.
3 von 14
Der 5,0 Liter-V8-Motor leistet im Range Rover SVAutobiography 550 PS.
Luxus Geländewagen mit 550 PS: Range Rover SVAutobiography.
4 von 14
Kühlfach und elektrisch ausfahrbare Tische: Im Fond des Range Rover SVAutobiography lässt es sich angenehm reisen. 
Luxus Geländewagen mit 550 PS: Range Rover SVAutobiography.
5 von 14
Der Ladeboden lässt sich beim neuen Range Rover SVAutobiography ausfahren.
Luxus Geländewagen mit 550 PS: Range Rover SVAutobiography.
6 von 14
Zwei Sitze an der Heckklappe beim Range Rover SVAutobiography.
Luxus Geländewagen mit 550 PS: Range Rover SVAutobiography.
7 von 14
Luxus Geländewagen mit 550 PS: Range Rover SVAutobiography.
Luxus Geländewagen mit 550 PS: Range Rover SVAutobiography.
8 von 14
Luxus Geländewagen mit 550 PS: Range Rover SVAutobiography.

Pferde und Picknick gehören zur britischen Lebensart. Um diese Leidenschaften stilvoll zu genießen, gibt es vom Autobauer Land Rover nun einen edlen Geländewagen: den Range Rover SVAutobiography.

Auf der New York International Auto Show (Publikumstage: 3. bis 12. April 2015) stellt der britische Autobauer sein neues Topmodell vor. Der Range Rover SVAutobiography ist luxuriös und dazu noch mit einem 550 PS starken 5,0-Liter-V8 Motor ausgestattet. Mit dieser Leistung ist das neue Flaggschiff, so Land Rover, der stärkste Range-Rover in der 45-jährigen Modellgeschichte.

Besonderes Highlight: der Ladeboden (Holz) lässt sich beim neuen Range Rover SVAutobiography ausfahren. Dazu stehen für ein Picknick zwei ausklappbare Ledersitze bereit. 

Daneben verfügt der Geländewagen über ein Surround-Kamerasystem mit optimierter Bildschärfe sowie einer integrierten Waschdüse für die Rückfahrkamera. Preise für das Modell 2016 sind bislang noch unbekannt.

ml

Meistgelesen

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Turbulente Nacht: Mehrere Verletzte durch Schlägereien zwischen Betrunkenen!

Turbulente Nacht: Mehrere Verletzte durch Schlägereien zwischen Betrunkenen!

Lilly oben ohne! Jetzt lässt die Ex von Boris Becker die letzten Hüllen fallen

Lilly oben ohne! Jetzt lässt die Ex von Boris Becker die letzten Hüllen fallen

Polizei-Bilanz nach Deutschland-Spiel: hunderte Autos im Konvoi unterwegs!

Polizei-Bilanz nach Deutschland-Spiel: hunderte Autos im Konvoi unterwegs!

Schweden wirft DFB „ekelhaftes Verhalten“ vor - Löw verrät, wie er die Szene wahrnahm

Schweden wirft DFB „ekelhaftes Verhalten“ vor - Löw verrät, wie er die Szene wahrnahm

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.