„Back in the race“

Der neue Peugeot 508

Peugeot 508 Modell 2014
1 von 10
Mit Charisma: der neue Peugeot 508.
Peugeot 508 Modell 2014
2 von 10
Der 508er ist um vier Zentimeter auf 4,79 Meter Länge gewachsen. Unter der aufgewölbten Motorhaube prangt in der Mitte des Kühlergrills prangt jetzt das Löwen-Logo.
Peugeot 508 Modell 2014
3 von 10
Head-up-Display im neuen Peugeot 508 und ein 7-Zoll-Touchscreen.
Peugeot 508 Modell 2014
4 von 10
Rückfahrkamera oder das Toter-Winkel-Warnsystem sind beim neuen Peugeot 508 mit an Bord.
Peugeot 508 Modell 2014
5 von 10
Head-up-Display im neuen Peugeot 508 und ein 7-Zoll-Touchscreen.
Peugeot 508 RXH Modell 2014
6 von 10
Vielseitig, umweltfreundlich und geländegängig: der Peugeot 508 RXH.
Peugeot 508 Modell 2014
7 von 10
Der Peugeot 508 RXH kommt serienmäßig mit der – auch für die Limousine verfügbaren – HYbrid4-Technologie.
Peugeot 508 Modell 2014
8 von 10
Der neue Peugeot 508 RXH.

„Back in the race“ - englisch für "zurück ins Rennen" - mit diesem Motto startet Peugeot in die Zukunft. Mit dem neuen Peugeot 508 will die Löwenmarke die Oberklassen-Konkurrenz aufmischen.

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Nach illegalem Rennen: Auto überschlägt sich auf A659

Nach illegalem Rennen: Auto überschlägt sich auf A659

Nach Messerangriff: Opfer (†41) stirbt im Krankenhaus!

Nach Messerangriff: Opfer (†41) stirbt im Krankenhaus!

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Mit Pistole: Räuber überfällt Supermarkt in Lange Rötterstraße

Mit Pistole: Räuber überfällt Supermarkt in Lange Rötterstraße

Zusammen leiden und lachen: Public Viewing vor dem Rhein-Neckar-Zentrum

Zusammen leiden und lachen: Public Viewing vor dem Rhein-Neckar-Zentrum

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.