Noch ein Unikat

Mini Paceman Adventure

Mini Paceman Adventure
1 von 22
Baby Pick-up fürs Gelände: der Mini Paceman Adventure.
Mini Paceman Adventure
2 von 22
Klassischer Ladefläche: Mini Paceman Adventure mit Pritsche.
Mini Paceman Adventure
3 von 22
Bei höherem Wasserstand lässt ein für den Offroad-Einsatz konzipiertes, außen entlang der A-Säule bis auf Dachhöhe geführtes Luftansaugrohr den Motor frei atmen.
Mini Paceman Adventure
4 von 22
Für Abenteuer in der Nacht sind Zusatzscheinwerfer an der vorderen Querstrebe des Dachgepäckträgers montiert.
Mini Paceman Adventure
5 von 22
Mit 184 PS und Allradantrieb werkelt sich der Mini Paceman Adventure durch Schotter, Sand und Schlamm.
Mini Paceman Adventure
6 von 22
Die Karosserie vom Mini Paceman Adventure ist im Farbton Jungle Green metallic.
Mini Paceman Adventure
7 von 22
Im Mini Paceman Adventure haben zwei Personen im Cockpit Platz.
Mini Paceman Adventure
8 von 22
Der Mini Paceman Adventure ist ein Einzelstück, eine Serienumsetzung ist nicht geplant.

Schotter oder Schlamm machen dem Mini Paceman Adventure kaum etwas aus. Der kleine Offroader mit 4x4 Antrieb bleibt leider ein Einzelstück.  

Mehr zum Thema

Meistgelesen

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Turbulente Nacht: Mehrere Verletzte durch Schlägereien zwischen Betrunkenen!

Turbulente Nacht: Mehrere Verletzte durch Schlägereien zwischen Betrunkenen!

Lilly oben ohne! Jetzt lässt die Ex von Boris Becker die letzten Hüllen fallen

Lilly oben ohne! Jetzt lässt die Ex von Boris Becker die letzten Hüllen fallen

Polizei-Bilanz nach Deutschland-Spiel: hunderte Autos im Konvoi unterwegs!

Polizei-Bilanz nach Deutschland-Spiel: hunderte Autos im Konvoi unterwegs!

Schweden wirft DFB „ekelhaftes Verhalten“ vor - Löw verrät, wie er die Szene wahrnahm

Schweden wirft DFB „ekelhaftes Verhalten“ vor - Löw verrät, wie er die Szene wahrnahm

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.