20-Euro-Schein
1 von 7
Ab dem 25. November wird ein neuer 20-Euro-Schein in Umlauf gebracht.
20-Euro-Schein
2 von 7
Ein neuer 20er in der Runde der anderen Euro-Scheine.
20-Euro-Schein
3 von 7
So wird die neue Banknote aussehen.
20-Euro-Schein
4 von 7
Und so die Rückseite.
20-Euro-Schein
5 von 7
Der Schein hat ein neues Sicherheitsmerkmal, ein im Hologramm enthaltenes "Porträt-Fenster".
20-Euro-Schein
6 von 7
Der Präsident der Europäischen Zentralbank Mario Draghi präsentierte die neue Banknote.
20-Euro-Schein
7 von 7
Ab dem 25. November wird ein neuer 20-Euro-Schein in Umlauf gebracht.

Neue 20-Euro-Note vorgestellt

Ab dem 25. November wird ein neuer 20-Euro-Schein in Umlauf gebracht.

Europas Verbraucher müssen sich an einen neuen 20-Euro-Schein gewöhnen: Ab dem 25. November wird die überarbeitete Banknote in Umlauf gebracht, wie die Europäische Zentralbank (EZB) am Dienstag bei der Vorstellung des neu gestalteten Zwanzigers in Frankfurt mitteilte. Die zweite Generation von Euro-Scheinen soll sicherer und haltbarer sein. Mit neuen Sicherheitsmerkmalen wollen es die Währungshüter Kriminellen schwerer machen, Scheine zu fälschen. Nach und nach werden alle Euro-Noten neu gestaltet, der Zwanziger ist nach Fünfer (2013) und Zehner (2014) der dritte der „Europa-Serie“.

Party in den USA endet in Feuer-Hölle: Bis zu 40 Tote befürchtet

Party in den USA endet in Feuer-Hölle: Bis zu 40 Tote befürchtet

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe: ein Toter

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe: ein Toter

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Kommentare