+
David Odonkor strippt für Désirée Nick bei Promi Big Brother 2015

Verwirrung bei der Live-Show

Promi Big Brother: David Odonkor macht sich nackig

Köln -  Nino de Angelo findet seine Berufung als Butler, David Odonkor versuchte sich als Stripper und das Exit-Voting sorgte für eine Überraschung. Es geht weiter rund bei Promi Big Brother 2015.

Update vom 22. September 2015: Auch das ursprüngliche Big-Brother-Format war für Nacktszenen bekannt. Im September 2015 startet auf Sixx und auf Sky eine neue Staffel der Show. Alle wichtigen Informationen zu Big Brother 2015 haben wir bereits zusammengefasst. 

Promi Big Brother: David Odonkor macht sich nackig

Am 12. Tag im ''Promi Big Brother''-Haus genossen Désirée Nick, JJ, Nina Kristin und Sarah Nowak bei reichlich Essen ihr Leben im Luxus. Wenn sie gewusst hätten, dass es ihr letztes reichhaltiges Essen war, hätten sie es vielleicht noch ein wenig mehr geschätzt. Das passte den restlichen Männern im Keller, Menowin Fröhlich, Nino de Angelo und David Odonkor, jedoch gar nicht und so erklärten sie den Luxusgirls den Krieg.  

Promi Big Brother 2015: Das passierte im TV-Knast

Zuerst ließ Désirée Nick freiwillig die Hüllen fallen und schon zog David Odonkor (wenn auch nicht freiwillig) zwei Tage später nach. Aber einfach nur ausziehen wäre zu langweilig gewesen. Im knappen Lendenschutz legte David eine filmreife Stripp-Show hin. Und das für keine geringere als Désirée Nick. Lasziv wackelte der Ex-Fußballspiler mit seinem Hintern. Bei dem Anblick ließ sich Désiree nicht zweimal bitte und grabschte gleich drauf los. Ob Désirée Nick wusste, dass die Macher von Promi Big Brother David Odonkor vor die Wahl gestellt hatten und er den Stripp nur darbot, um eine Belohnung zu ergattern? Und nicht nur für sie in das knappe Outfit sprang?

Beim ''Dinner for One'' durfte Nino de Angelo für einige Zeit den Keller verlassen. Jedoch nicht zum Vergnügen. Als Butler musste er die im Luxus schwelgenden Damen bei Promi Big Brother bedienen. Sicher kein leichter Anblick, wenn man direkt aus dem Keller kommt. In kompletter Butler-Monitur musste er den Ansprüchen von Désirée Nick gerecht werden und das war keine leichte Aufgabe. Denn die gab sich während der ganzen Aktion als die harte Chefin und scheuchte den armen Butler Nino von der einen in die anderen Ecke.

Natürlich sollten Nino de Angelos Dienste bei Promi Big Brother belohnt werden. Oder doch nicht? Die Luxusdamen entschieden sich gegen eine Belohnung und verwehrten den Männern somit ein Festmahl in Form von saftigen Hamburgern. Einzig und allein Dosenbier gab es für David Odonkors Leistung als Stripper. Das schlug den Männer gehörig auf den Magen. Verärgert über die geizigen Frauen machten die Männer im Keller eine Kampfansage über das Telefon: ''Wir setzen euch morgen auf Diät!''

Promi Big Brother 2015: Sarah Nowak gegen Nino de Angelo

Beim Live-Duell von Promi Big Brother ging es mal wieder um so einiges. Dieses mal wurde um einen Bereichwechsel gespielt. Luxus-Bewohnerin Sarah Nowak war also mehr als motiviert, dieses Duell zu gewinnen und sich und ihren Mädels weiterhin den Platz in der Luxus-Villa zu sichern. Als Gegner entschied sie sich für Nino de Angelo. Im schicken (und recht engen) Ganzkörper-Anzug mussten die Duellanten an dem Anzug befestigte Donuts so schnell wie möglich abschütteln. Sarah Nowak tat sich beim Schütteln allerdings ein wenig schwer und verlor nach einer Minute mit fünf zu vier Donuts gegen Nino de Angelo. Somit war der Aufstieg für Männer aus dem Keller in die Villa bei Promi Big Brother besiegelt und Sarah Nowak musste den Luxusdamen schweren Herzens mitteilen, dass nun Schluss mit Prunk und Protz ist.

Überraschung bei der zwölften Live-Show von Promi Big Brother 2015

Dann der Moment der Nominierung bei Promi Big Brother. Alle sieben Bewohner durften jeweils zwei Stimmen verteilen. Nach der Abgabe führte Nino die Abschussliste mit den meisten Stimmen an - er durfte sich dann auch einen direkten Gegner für das Voting aussuchen. Nino de Angelo entschied sich für Nina Kristin. Mit dem, was danach geschah, hatte allerdings niemand gerechnet - weder Zuschauer noch Bewohner. Niemand musste nämlich das Promi-Big-Brother-Haus verlassen! Zu mindestens nicht an diesem Abend. Stattdessen läuft das Exit-Voting über 24 Stunden bis Mittwochabend in der Live-Show von Promi Big Brother.

Grund dafür ist die der freiwillige Auszug von Wilfried Gliem am Vortag. Trotzdem sorgte dieses Entscheidung von Promi Big Brother zunächst für Verwirrung. Doch schnell haben die beiden Nominierten Nino de Angelo und Nina Kristin gemerkt: Wer bleiben möchste, sollte die nächsten 24 Stunden zu seinen Gunsten nutzen. Ob sie das auch tun werden, sehen wir dann am Mittwochabend.

Aktuelle Bewohner oben bei Promi Big Brother 2015:

  • David Odonkor
  • Nino de Angelo
  • Menowin Fröhlich

Aktuelle Bewohner unten bei Promi Big Brother 2015:

  • JJ Rühle
  • Sarah Nowak
  • Désirée Nick
  • Nina Kristin

Promi Big Brother läuft täglich um 22.15 Uhr auf Sat.1. Hier finden sie alle Infos zu den Sendezeiten.

Mehr zum Thema

Kommentare