1. Mannheim24
  2. Sport
  3. Waldhof Mannheim

Offiziell! Fink bleibt beim SV Waldhof

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

null
Michael Fink bleibt beim SV Waldhof. © MANNHEIM24/Nils Wollenschläger

Mannheim-Waldhof – Tolle Nachricht für alle Fans des SV Waldhof! Wie der Verein am Samstag bekanntgegeben hat, wird Routinier Michael Fink den Blau-Schwarzen treu bleiben.

Nach den zahlreichen Abgängen wie Hanno Balitsch, Trainer Kenan Kocak oder auch Geschäftsstellenleiter Stephan Pfitzenmeier ist zuletzt auch die Zukunft von Michael Fink ungewiss gewesen

Der 34-Jährige, der beim Regionalliga-Meister sowohl als Innenverteidiger als auch als Co-Trainer aktiv ist, hat nach dem Testspiel gegen Borussia Mönchengladbach Gespräche mit der Vereinsführung angekündigt (WIR BERICHTETEN). Nun ist also die Entscheidung getroffen: Fink wird auch unter dem neuen Trainer Gerd Dais als spielender Co-Trainer dem SVW erhalten bleiben und wird seinen bis 2017 laufenden Vertrag erfüllen.

„Nach guten und intensiven Gesprächen mit Gerd Dais und Klaus Hafner habe ich mich dazu entschieden die anstehende Saison wie bisher als spielender Co-Trainer zu absolvieren“, sagt Fink über seine Entscheidung. „Ich will der Mannschaft auf dem Platz helfen und gemeinsam mit Gerd Dais den eingeschlagenen Weg weitergehen“, so der Ex-Bundesliga-Profi weiter. Der Innenverteidiger hat in der vergangenen Saison keine Spielminute verpasst.

>>> SVW startet mit Flutlichtspiel in neue Saison

>>> Graeff-Turnier: SVW schlägt Türkspor deutlich – Finale gegen VfR

>>> Der Sommerfahrplan des SV Waldhof

nwo

Auch interessant

Kommentare