Seit Samstag verschwunden

Verzweifelter Aufruf: HSV sucht via Twitter vermissten Manager

Hamburg - Er ist spurlos verschwunden: Seit Samstagabend fehlt von Timo Kraus jede Spur. Sein Arbeitgeber, der Hamburger SV, sucht via Twitter nach dem vermissten Mann.

Der Hamburger SV vermisst seit Samstagabend einen seiner Mitarbeiter. „Bitte helft unseren Kollegen Timo Kraus (44) zu finden! Vermisst seit 7.1,23:30/letzter Ort Landungsbrücken“, twitterte der Fußball-Bundesligist am Sonntagabend. 

Zuvor hatte die Bild von dem mysteriösen Verschwinden des Leiters der Abteilung Merchandising nach einer Party berichtet. Seine Frau habe Vermisstenanzeige bei der Polizei erstattet. Ein Sprecher der Polizei Hamburg sagte, es gebe keine Hinweise auf einen Unglücksfall. Am Sonntag sei nach dem Mann vergeblich gesucht worden.

dpa

Mehr zum Thema

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

Kommentare