+
Die tonnenschweren Requisiten der Nibelungen-Festspiele gehen an einen Erlebnispark

Nibelungen-Festspiele

Verkauft! Riesige Requisiten gehen an Erlebnispark

  • schließen

Worms - Die zwei imposanten Wehrtürme aus dem Bühnenbild der Nibelungen-Festspiele haben einen Käufer gefunden! Den Zuschlag erhält ein Erlebnispark im Rhein-Lahn-Kreis.

Die riesigen Türme gehen an den Botanischen Garten Schloss Biberstein in Hahnstätten. Der Erlebnispark und Kulturgarten im Rhein-Lahn-Kreis befindet sich aktuell noch im Bau.

Nach Ende der diesjährigen Festspiele Anfang August wurden zahlreiche Requisiten der Inszenierung „Gemetzel“ zum Verkauf angeboten.

Kunststoffschädel, Banner und Schilder erfreuten sich großem Interesse. Aber auch um die meterhohen, tonnenschweren Wehrtürme, entworfen von Bühnenbildner Aleksander Denić, bewarben sich Interessenten aus dem gesamten Bundesgebiet.

Preis und Modalitäten zum Abtransport der Türme war, laut Kultur und Veranstaltungs GmbH Worms, reine Verhandlungssache.

dpa/kab

Schwerer Unfall bei Frauenweiler

Schwerer Unfall bei Frauenweiler

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

Kommentare