+
Tödlicher Unfall für einen 21-Jährigen in Worms (Symbolfoto)

Fahrer schwer verletzt

Fußgänger (21) von Auto erfasst und gestorben

Worms - Ein furchtbarer Zusammenstoß kostet einem 21-jährigen Fußgänger das Leben. Er wird beim Überqueren einer Straße überfahren. Wer Schuld hat ist noch unklar.

In der Nacht vom 20. August ist es zu einem tödlichen Unfall in Worms gekommen. 

Gegen 2:20 Uhr ist ein 21-Jähriger mit seiner Bekannten unterwegs und will gerade die Straße überqueren. Doch in diesem Moment fährt ein 19-Jähriger über die B 9 und erwischt den Fußgänger. Die Bekannte kann noch rechtzeitig zur Seite springen, doch für ihren Freund kommt jede Hilfe zu spät. Er stirbt noch an der Unfallstelle.

Der Autofahrer kollidiert nach dem Zusammenprall mit einer Mauer und wird schwer verletzt.

Die Polizei wird jetzt ermitteln, ob die Ampel für den Fußgänger oder den Autofahrer auf grün stand und ob der 19-Jährige Alkohol im Blut hatte.

pol/jol

Mehr zum Thema

Weihnachtsmarkt verzaubert Schwetzinger Schlosshof

Weihnachtsmarkt verzaubert Schwetzinger Schlosshof

Fotos: Stau-Alarm nach Unfall auf A6

Fotos: Stau-Alarm nach Unfall auf A6

Hier explodierte der Sprengsatz

Hier explodierte der Sprengsatz

Kommentare