+
Während eines Streits greift die 20-jährige Beifahrerin ins Lenkrad – mit Folgen (Symbolfoto).

Beifahrerin greift ins Lenkrad

Unfall wegen Beziehungsstreit!

  • schließen

Weinheim - Während eines Streits sieht eine 20-jährige Beifahrerin rot – und greift mitten auf der Autobahn ins Lenkrad. Das Auto schleudert über die Straße...

Es ist Dienstagabend gegen 21:50 Uhr. Ein junges Paar sitzt im Auto und fährt über die A5.

Auf Höhe Weinheim kommt es plötzlich zu einem heftigen Streit. In Rage greift die 20-jährige Beifahrerin plötzlich ins Lenkrad. Der Fiat dreht sich auf der Fahrbahn und kracht schließlich gegen die Leitplanken.

Der 32-jährige Fahrer des Wagens wird bei dem Unfall verletzt. Der Wagen muss abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 4.000 Euro geschätzt.

Gegen die Beifahrerin ermittelt nun die Autobahnpolizei. 

pol/mk

Mehr zum Thema

Schwerer Unfall bei Frauenweiler

Schwerer Unfall bei Frauenweiler

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

Kommentare