+
Die Diebe haben es auf Autos der Marke BMW abgesehen (Symbolfoto).

Navis und Lenkräder geklaut

Diebstahlserie geht weiter: Wieder drei BMW aufgebrochen

  • schließen

Walldorf - Die Diebstahlserie geht weiter. Wieder werden Autos der Marke BMW aufgebrochen. Mittlerweile sind es mehr als 37 Fälle – alleine im Monat April!

In der Nacht zum Freitag werden drei BMW aufgebrochen – die Täter haben es die Navigationsgeräte und Multifunktionslenkräder abgesehen. Die Autos waren zum Tatzeitpunkt in den Straßen: Zum Wörth, Im Riegel und in der Zeppelinstraße abgestellt. Insgesamt ist ein Schaden von 30.000 entstanden. 

Es ist nicht das erste Mal, dass sich die Polizei mit einem solchen Fall beschäftigen muss: Bereits seit Mitte März treten solche Fälle gehäuft in der Region auf!

>>> Neue BMW-Diebstahlserie in der Region

Mittlerweile sind mehr als 42 solcher Fälle (Mitte März bis 8. April) bekannt – 34 von ihnen alleine in einem Zeitraum zwischen dem 1. und dem 8. April! Die Fälle erstrecken sich beinahe über die gesamte Region. Die Täter schlagen in Mannheim, Sinsheim, Edingen-Neckarhausen, Ludwigshafen, Speyer, Rauenberg, Schriesheim, Wilhelmsfeld, Freinsheim, Lorsch und Hirschberg-Großsachsen zu – und nun auch in Walldorf.

>>> Teure Autos der Marke BMW gestohlen – eine Übersicht

------------------------

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den Autoaufbrüchen, aber auch zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen geben können, die in der Nacht zum Freitag, vielleicht auch schon in den Tagen zuvor, in der Nähe der Tatorte aufgefallen sind, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg unter der Telefonnummer 0621/174-5555 in Verbindung zu setzen.

pol/mk

Mehr zum Thema

Fotos: Kleinlaster geht auf A5 in Flammen auf

Fotos: Kleinlaster geht auf A5 in Flammen auf

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Fotos: Brand in Mehrfamilienhaus – ein Toter

Fotos: Brand in Mehrfamilienhaus – ein Toter

Kommentare