+
Bei einem Feuer in einer Firma für Autotechnik verbrennen unter anderem zwei Autos.

Technischer Defekt an Pkw?

90.000 Euro Schaden! Werkstatt-Feuer zerstört zwei Autos

  • schließen

Viernheim – Bei einem Brand in der Werkstatt-Halle einer Firma für Tuning und Autoglas in der Erich-Kästner-Allee werden zwei Autos zerstört. 90.000 Euro Schaden, Kripo ermittelt:

Groß-Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr am Mittwochmittag im Gewerbegebiet...

In der 250 Quadratmeter großen Halle einer Firma für Auto-Technik in der Erich-Kästner-Allee bricht ein Feuer aus, brennen zwei Autos und Werkstatt-Inventur aus.

Feuerwehr kämpft gegen Brand in Werkstatt-Halle 

Mit schwerem Gerät und Atemschutz rücken die Einsatzkräfte gegen das Inferno vor, machen den Flammen schließlich mit Löschschaum den Garaus. 

+++UPDATE+++

Am Donnerstag haben die Sachverständigen der Kripo K10 die Ermittlungen aufgenommen. Vermutlich ist das Feuer aufgrund eines technischen Defekts in einem der beiden Autos ausgebrochen.

Sachschaden rund 90.000 Euro.

pek

Mehr zum Thema

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

RTL-Show: Diese Ludwigshafenerin will den Bachelor

RTL-Show: Diese Ludwigshafenerin will den Bachelor

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

Kommentare