+
Zwei Autos der Marke Honda wurden von einem 7,5 Tonner zu Schrott gefahren

50.000 Euro Schaden

7,5-Tonner beschädigt zwei Honda-Autos und prallt an Hauswand

  • schließen

Wie von Geisterhand machte sich ein 7,5-Tonner selbständig und beschädigte zwei geparkte Autos und eine Hauswand.

Ein 7,5 Tonnen schwerer LKW rollte am Mittwochnachmittag kurz nach 13 Uhr, 50 Meter weit einen Hügel hinunter und beschädigte im Oberen Sterzfluss in Weinheim-Hohensachen zwei geparkte Autos sowie eine Hauswand einer Doppelhaushälfte. Der Grund für seine eigenständige Tour war nicht etwa ein Geist am Steuer sondern laut Weinheimer Polizei eine NICHT vorhandene Sicherung. Das Schwerfahrzeug war mit Beton. Verletzt wurde zum Glück niemand. Die beiden Autos der Marke Honda – eines von ihnen war ein Neuwagen – sind ein Totalschaden. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf über 50.000.- Euro Schaden. pol/nis

Schwerer Unfall bei Frauenweiler

Schwerer Unfall bei Frauenweiler

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

Kommentare