+
Abgemeldete und nicht abgeholte Autos versteigert jetzt die Stadt Ludwigshafen.

Zum Ersten, zum Zweiten und zum Dritten...

Abgefahren! Stadt versteigert Autos

  • schließen

Die Stadt versteigert mal wieder abgemeldete Fahrzeuge, die von ihren Besitzern einfach nicht mehr abgeholt wurden.

Sind Sie gerade auf der Suche nach einem neuen Auto? Darf´s was Gebrauchtes sein? Dann hat MANNHEIM24/HEIDELBERG24 einen heißen Tipp:

Der Fachbereich Straßenverkehr der Stadt Ludwigshafen versteigert abgemeldete und 'vergessene' Autos in "unterschiedlichen Erhaltungszuständen", die das Straßenbild über Monate verschandelt haben, aus dem öffentlichen Verkehrsraum entfernt und trotz Aufforderung nicht von ihren Besitzern abgeholt wurden. 

Von der Rostlaube bis hin zum echten Schnäppchen kann da alles dabei sein. Besichtigungstermin ist am 24. Juli (10 bis 16 Uhr) in der Achtmorgenstraße 9. 

Und so läuft die Auktion ab: 

Es werden nur schriftliche Gebote angenommen! Diese müssen am 24. Juli bis 16 Uhr eingegangen sein. Anschließend wird bekannt gegeben, wer der oder die Meistbietende für das jeweilige Fahrzeug war. Alle Fahrzeuge werden grundsätzlich ohne Fahrzeugpapiere und Schlüssel verkauft. Die Versteigerungsbedingungen hängen vor Ort aus.

pek

Mehr zum Thema

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

RTL-Show: Diese Ludwigshafenerin will den Bachelor

RTL-Show: Diese Ludwigshafenerin will den Bachelor

Orkantief Egon beschädigt Weihnachtszirkus 

Orkantief Egon beschädigt Weihnachtszirkus 

Kommentare