+
Wurde jetzt ein Scheck geklaut oder nicht?

Dumm gelaufen

Wer ist denn jetzt der Verbrecher? 

  • schließen

Speyer - Ein angeblich bestohlener Mann ruft die Polizei. Am Ende des Tages wird aber gegen IHN ermittelt. Was war da eigentlich los? 

Am Montagmittag gegen 14 Uhr meldet ein 26- jähriger Mann den Raub eines Schecks. Der Polizei erzählt er, dass er mit zwei Bekannten in der Innenstadt unterwegs war. Einer der beiden stiehlt ihm dann einen Scheck. Als er diesen zurück haben will, ohrfeigt ihn der Bekannte.

Der mutmaßliche Räuber konnte ermittelt und befragt werden. 

Doch seine Version ist eine ganz andere : Er behauptet, dass der angeblich Bestohlene sehr betrunken war und ihm den Scheck zur Begleichung von Schulden gegeben habe.

In diesem Zusammenhang verrät der angebliche Räuber, dass der „Beraubte“ Diebesgut in seinem Keller hat. Bei der richterlichich angeordneten Durchsuchung findet die Polizei ein vermutlich gestohlenes Rad.

pol/kp 

Mehr zum Thema

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

Müllauto versinkt in Straße

Müllauto versinkt in Straße

Kommentare