+

Strafanzeige

Rezeptfälscher auf frischer Tat ertappt

  • schließen

Speyer - Als der 24-Jährige ein verdächtig aussehendes Rezept einlösen will, alarmiert der Apotheker die Polizei. Offensichtlich zu Recht ...

Alarmiert von vorausgegangenen Warnmeldungen war ein Apotheker in Speyer besonders aufmerksam.

Nachdem ihm ein 24-Jähriger ein verdächtig aussehendes Rezept übergeben hatte, meldete er den Vorfall sofort. 

Als der junge Mann seine Bestellung abholen wollte, schnappte die Falle zu. Die Polizisten fanden insgesamt drei gefälschte Rezepte in seinen Taschen. Offensichtlich hatte er versucht, auf diesem Weg an Medikamente zu gelangen.

Der junge Mann aus Speyer steht im Verdacht mindestens vier ähnliche Betrügereien begangen zu haben. 

Nach seiner Vernehmung wurde er auf freien Fuß entlassen. Er muss nun mit einer Strafanzeige rechnen.

mk

Mehr zum Thema

Fotos: Brand in Anwaltskanzlei

Fotos: Brand in Anwaltskanzlei

Fotos: Kleinlaster geht auf A5 in Flammen auf

Fotos: Kleinlaster geht auf A5 in Flammen auf

Benz-Fahrerin (30) missachtet rote Ampel - Unfall

Benz-Fahrerin (30) missachtet rote Ampel - Unfall

Kommentare