+
Zu einem Brand in der Wormser Straße muss die Feuerwehr Speyer in der Nacht zum Montag ausrücken.

Ursache unklar

100.000 Euro Schaden bei Brand in Speyer

  • schließen

Speyer – Mitten in der Nacht fängt es in einem Geräteschuppen in der Wormser Straße an zu brennen. Zwei daneben geparkte Fahrzeuge konnten nicht mehr gerettet werden, sie brennen völlig aus.

Montag, gegen 2:43 Uhr wird der Brand bei der Feuerwehr gemeldet. 

Trotz schnellen Eintreffens der Speyrer Feuerwehr sind weder Schuppen, noch die beiden Fahrzeuge – ein Auto und ein Transporter – zu retten. 

Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen zirka 100.000 Euro. Menschen wurden bei dem Feuer glücklicherweise nicht verletzt.

Vorsorglich musste die Polizei allerdings ein angrenzendes Wohnhaus evakuieren, die 14 Bewohner wurden kurzfristig im Vorraum einer naheliegenden Bank untergebracht. 

Wie es zu dem Brand kommen konnte, ist noch völlig unklar, die Ermittlungen dazu laufen.

Mehr zum Thema

Fotos: Brand in Anwaltskanzlei

Fotos: Brand in Anwaltskanzlei

Protestaktion vor HeidelbergCement-Zentrale

Protestaktion vor HeidelbergCement-Zentrale

Mehrere Verletzte bei Unfall auf B39

Mehrere Verletzte bei Unfall auf B39

Kommentare