+
Notarzt mit Blaulicht rammt BMW (Symbolfoto).

Zeugen gesucht

Notarzt mit Blaulicht rammt BMW

  • schließen

Sinsheim - Eine brenzlige Situation, kennt jeder Autofahrer: Von hinten kommt ein Einsatzwagen mit Blaulicht. Jetzt heisst es schnell und besonnen reagieren und die Straße freimachen. Klappt nicht immer.

Saftige 12.000 Euro Schaden, keine Verletzten sind die Bilanz des Unfalls am Karfreitag Abend in Sinsheim. Gegen 18:35 Uhr ist der Notarzt auf der B45 Richtung Hoffenheim unterwegs - mit eingeschaltetem Blaulicht.

Auf Höhe der Zufahrt zur B292 will der Fahrer des Notarztwagens einen weißen BMW überholen, plötzlich zieht der BMW nach links auf den Abbiegestreifen, um auf die B292 abzubiegen. Der Notarztfahrer kann nicht mehr rechtzeitig bremsen oder ausweichen und fährt auf den vorausfahrenden BMW auf. 12.000 Euro Schaden sind die Folge - und der Notarzt kommt nicht zu seinem Einsatzort.

Da unterschiedliche Angaben zum Unfallhergang vorliegen, werden Zeugen gebeten, sich bei der Polizei Sinsheim zu melden, Tel. 07261-6900.

vp/POL-MA

Mehr zum Thema

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

Mehrere Verletzte bei Unfall auf B39

Mehrere Verletzte bei Unfall auf B39

Protestaktion vor HeidelbergCement-Zentrale

Protestaktion vor HeidelbergCement-Zentrale

Kommentare