+
Symbolfoto

Schwetzinger Wald

Haflinger nimmt bei Ausritt Reißaus

  • schließen

Schwetzingen - Beim Ausritt im Schwetzinger Wald reißt sich plötzlich ein Pferd von seiner Führerin los – und nimmt Kurs auf eine stark befahrene Straße.

Glück im Unglück für eine Pferdebesitzerin (30) aus Südhessen.

Gegen 11:35 Uhr nutzt ihr Haflinger bei einem Ausritt im Schwetzinger Wald beim Umladen die Gelegenheit und reißt sich von seiner Besitzerin los.

Der Schreck: Es läuft in Richtung Bahnstraße davon - und nimmt Kurs auf eine stark befahrene Straße.

Weitere Teilnehmer der Gruppe nehmen die Verfolgung des Hengstes auf, außerdem eilen zwei Streifen der Polizei zur Hilfe.

Gegen 13:45 Uhr dann Erleichterung: Der Ausreißer kann südlich des Hardtbachdamms ausfindig gemacht und eingefangen werden.

Gerade nochmal gutgegangen...

pol/rob

Mehr zum Thema

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Unfall zwischen Straßenbahn und VW in Mannheimer Straße

Unfall zwischen Straßenbahn und VW in Mannheimer Straße

Breslauer Straße nach Wasserrohrbruch gesperrt

Breslauer Straße nach Wasserrohrbruch gesperrt

Kommentare