+
Ein Ersthelfer wird im Zug nach Germersheim bestohlen (Symbolfoto)

Dreister Dieb

Vom Vorbild zum Opfer: Ersthelfer wird bestohlen!

Schifferstadt - Wie kann man nur so dreist sein? Ein 17-jähriger Ersthelfer muss feststellen, dass er während seiner guten Tat bestohlen wird!

Diese Nummer ist an Dreistigkeit kaum zu überbieten!

Ein 17-jähriger Jugendlicher sitzt am Donnerstagmorgen im Zug von Ludwigshafen nach Germersheim, als eine 29-jährige Frau einen medizinischen Notfall erleidet. Der 17-Jährige zögert nicht lange und leistet Erste Hilfe. Um die Frau nicht zu verletzen, legt er seine Armbanduhr auf den Sitz.

Am Bahnhof in Schifferstadt begleitet der 17-Jährige die Frau noch bis zum Rettungsdienst. Als der Ersthelfer dann wieder in den Zug steigt und weiterfahren will, muss er feststellen, dass seine Uhr geklaut wurde.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen und Hinweisen, die sie zum unbekannten Täter führen können. Wer etwas gesehen hat, soll sich unter der Nummer 06235/4950 melden.

pol/jol

Mehr zum Thema

Feuerwehr löscht Wohnungsbrand in Oftersheim

Feuerwehr löscht Wohnungsbrand in Oftersheim

Das sind die modernisierten S-Bahnen

Das sind die modernisierten S-Bahnen

Unsere Tipps fürs Wochenende

Unsere Tipps fürs Wochenende

Kommentare