+
Von Außen ist dieser Bahnhof architektonisch zwar eine Augenweide, doch "Barrierefreiheit" ist hier Fehlanzeige...

Geht´s noch?

Bahnhof Neulußheim: Außen hui, innen pfui!

  • schließen

Neulußheim - Wer am Neulußheimer Bahnhof sein Fahrrad dabei hat oder gar im Rollstuhl sitzt, hat ‚verloren‘. Denn dort heißt´s: Tragen! „Barrierefrei" ist hier ein Fremdwort...

Nachdem wir nun schon zwei Schandflecken – den Schwetzinger Bahnhof und den Bahnhof in Mannheim-Neckarau – sorgfältig unter die Lupe genommen haben und dort grausige Verhältnisse vorfanden, kommen wir ins Grübeln: Es muss doch auch anders gehen...

Doch leider Fehlanzeige! Auch der Bahnhof in Neulußheim ist, wie uns unsere Facebook-Freunde vorwarnten, eine reine Enttäuschung. 

Anneliese schrieb: „Ich finde den in Neulußheim ganz schlimm... ich habe da abends Angst.“

Dieser Bahnhof ist architektonisch zwar eine Augenweide, doch hinter der Fassade verbirgt sich leider mehr Schein als Sein. Obdachlose suchen dort abends im Gang zu den Gleisen Schutz vor der Kälte – und „barrierefrei“ ist hier ein absolutes Fremdwort...

Bahnhof Neulußheim: Dringender Handlungsbedarf!

Gerade als wir ein paar Fotos machen, fragt uns prompt eine ältere Dame, die auf ihren Zug wartet, mit einer hoffnungsvoller Stimme: „Kommt hier bald ein Fahrstuhl hin? Sie machen doch Fotos“.

Doch wir müssen sie leider enttäuschen. Die Seniorin erzählt uns: „Es ist schlimm hier. Vor allem diese Treppen – alles, Fahrräder, Kinderwagen sogar Rollstuhlfahrer müssen hoch getragen werden. Dabei ist die Treppe so schon anstrengend genug, besonders für uns ältere Menschen.“

Eine weitere Reisende spricht uns an: „Machen Sie Eindrucksbilder von diesem ‘tollen‘ Bahnhof?“ Ach, was ich hier schon so alles erlebt und gesehen habe. Das es hier so sauber ist, ist eine Ausnahme. Da lagen schon ganz andere Sachen auf dem Boden. Penner lungern hier rum, da hab ich abends richtig Angst.“

Und fügt dazu: „Dass es heutzutage nicht mal Fahrstühle oder eine Rampe gibt, ist für mich unverständlich.

Ob es wohl noch weitere düstere Bahnhöfe gibt, die eine Erneuerung dringend nötig hätten? Wir machen uns auf die Suche...

nis  

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

Mehrere Verletzte bei Unfall auf B39

Mehrere Verletzte bei Unfall auf B39

Protestaktion vor HeidelbergCement-Zentrale

Protestaktion vor HeidelbergCement-Zentrale

Kommentare