+
(Symbolbild)

1,4 Promille

16-Jähriger greift Polizisten an!

  • schließen

Neckargemünd - Betrunken und sehr aggressiv soll der 16-jährige seinen Eltern überstellt werden. Das passt dem jungen Mann jedoch gar nicht – wütend stürzt er sich auf die Polizisten.

In der Nacht zum Sonntag, kurz vor Mitternacht, wurde ein 16-Jähriger wegen einer vorangegangenen Körperverletzung an der Friedensbrücke durch die Polizei kontrolliert.

Da dem Jugendlichen während der Kontrolle übel wurde, verständigten die Beamten zunächst den Rettungsdienst. Da der junge Mann jedoch offensichtlich nur schauspielerte, sollte der deutlich alkoholisierte Junge seinen Eltern überstellt werden. 

Das passte dem jungen Mann jedoch gar nicht. Bei der Überführung trat und schlug er nach den Polizisten. Ein Beamter wurde am Kopf getroffen. 

Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,4 Promille. Nachdem der Junge eine Blutprobe auf dem Revier abgegeben hatte, konnte er schließlich seinem Vater übergeben werden.

pol/mk

Mehr zum Thema

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

Müllauto versinkt in Straße

Müllauto versinkt in Straße

Kommentare