(Symbolfoto).

Hass-Liebe

Bruder-Kampf im Auto – Anzeige!

  • schließen

Speyer - Weil sich zwei Brüder an jenem Tag nicht ganz so grün sind, mündet ein Auto-Zoff in Speyer in einem Verkehrsunfall mit einem Brummi. Der kuriose Fall.

Krasser Streit zwischen zwei Brüdern in der Speyerer Ludwig-Uhland-Straße.

In ihrem Auto sitzend zoffen sich die beiden heftig. Die Lage eskaliert, bis der Fahrer seinen Bruder aus dem Wagen schubst.

Also ob dies noch nicht genug sei, steigt er aus, schlägt auf sein eigen Fleisch und Blut ein.

Dann gibt der Schläger Gas, braust einfach davon. Ein aufmerksamer Brummi-Fahrer beobachtet die Szenerie, nimmt die Verfolgung auf: Er hupt, blendet auf und schreit den rabiaten Bruder an.

Dieser fühlt sich genötigt und steigt voll in die Eisen. Durch die Vollbremsung kracht ihm der Lkw ins Heck.

Die Folge: Beide Beteiligten wurden angezeigt.

pol/pek

Mehr zum Thema

Fotos: Brand in Anwaltskanzlei

Fotos: Brand in Anwaltskanzlei

Protestaktion vor HeidelbergCement-Zentrale

Protestaktion vor HeidelbergCement-Zentrale

Mehrere Verletzte bei Unfall auf B39

Mehrere Verletzte bei Unfall auf B39

Kommentare